Seifenblasen... 

Beschreibung


Eine Entdeckung der Möglichkeit zum Schreiben von "Zettelchen" für mich und andere
.....

"A blog a day keeps the blogger to stay." ^^ (Tamaro)

02.07.2016

Monatsanfang und das Wochenende

Heute war endlich mal wieder ein entspannter Tag. :)
Den neuen Monat habe ich 'auf die Reise' geschickt.
Jetzt habe ich auch wieder Luft, mich anderen Dingen zu widmen.

Meine Kurzgeschichte ist ganz gut angekommen, was mich natürlich sehr freut.
Aber jetzt liegt die Latte für eine andere Geschichte, die ich schreiben möchte, umso höher.^^
Hoffentlich finde ich Zeit und Muße dafür.

            Spätnachmittag...


Freitag,- Zwiebelkuchentag...

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende. :)

Kommentare:

  1. Das wünsche ich dir auch: Zeit und Muße und Worte und Bilder... und ein schönes Wochenende!
    :)

    AntwortenLöschen
  2. Ab wann ist eine Kurzgeschichte denn eine Kurzgeschichte? Schönes WE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Interessante Fragestellung...

      "Kurzgeschichte" ist eine bestimmte literarische Form der Prosa.
      Ein Merkmal ist sicher die Kürze. Aber wie lang oder kurz eine Geschichte ist, ist noch nicht entscheidend, ob es sich um eine Kurzgeschichte handelt. Allerdings gibt es auch keine einheitlichen Merkmale.
      Eine Kurzgeschichte muss in einem Lesedurchgang gelesen werden können.
      Und sie soll den Inhalt einer Geschichte komprimiert und reduziert darstellen. Vieles wird so ausgedrückt, dass es der Leser 'zwischen den Zeilen' herauslesen muss, z.B. durch Aussparungen und Andeutungen usw. Daraus erschließt sich für ihn erst die Geschichte.

      Eine kurze Geschichte muss also bestimmte Kriterien haben, damit man sie "Kurzgeschichte" nennen kann. Sonst ist es einfach nur "eine kurze Geschichte", was aber als Geschichte genauso gut sein kann.

      Löschen
    2. Du hast das von Wikipedia kopiert stimmts ?

      Löschen
    3. Nein, nicht direkt. Ich hatte mich vor längerer Zeit mal intensiv mit dieser Frage auseinandergesetzt, weil ich ja selbst schreibe, und war da auch auf den Artikel in Wikipedia gestoßen.
      Da hatte ich eben noch einmal nachgesehen, um meine Antwort abzusichern.

      Aber wenn Du den Artikel kennst, dann hast Du doch auch bereits die Antwort auf Deine eigene Frage gekannt.:D
      Das was dort steht, ist wirklich gut.

      Löschen
    4. Nein ich hatte erst hier geschrieben und dann kam ich auf die Idee das ich ja mal googeln könnte. Aber ja das was da steht ist echt gut.

      Löschen

Danke für den Kommentar! :)

...