Seifenblasen... 

Beschreibung


Eine Entdeckung der Möglichkeit zum Schreiben von "Zettelchen" für mich und andere
.....

"A blog a day keeps the blogger to stay." ^^ (Tamaro)

16.09.2019

Kassettenaufnahmen, CDs und der Wochenstart

Das dumpfe Teilstück habe ich mir noch einmal vorgenommen. Und es ist mir gelungen, das Rauschen noch etwas weiter herauszufiltern.
Dieses Kapitel habe ich als neue Wave-Datei exportiert.

Danach habe ich die Sprachaufzeichnungen auf zwei Audio-CDs gebrannt.
Sie passten gerade darauf.
Auch die Verteilung stimmte perfekt.

Beginn und Chapter 00-06 auf die eine CD mit 77:06 Minuten.
Und Chapter 07-12 auf die andere CD mit 78:42 Minuten.

Also, alles so auf zwei Cds verteilt, die jeweils eine Spiellänge von 80 Minuten auf­neh­men können.
Besser hätte es nicht kommen können.
.....

Als nächstes kommen die Musikaufnahmen von den anderen Kassetten dran.

Das wird, wie ich schon gesehen habe, noch eine Menge Arbeit, die komplette Wave-Datei von 02:32 Stunden Länge in sinnvolle Einheiten zu zerlegen, um sie als einzelne Tracks zu brennen.
Es handelt sich dabei um eine Oper. Und da muss ich noch die einzelnen Teile iden­ti­fi­zie­ren und dann schneiden.

Heute habe ich jedenfalls ein neues Projekt dafür angelegt, in dem ich jetzt die ein­zel­nen Tracks bestimme.

Theoretisch müsste es ja klappen, das Material auf drei CD von je 80 Minuten zu ver­teilen.
Ob dies aber auch so günstig auskommt wie bei den Sprachkapiteln, ist noch sehr fraglich.

Nun, notfalls werden es eben vier CDs, was ja auch nicht schlecht ist, wenn man da­durch sinnvolle Einheiten zusammenbekommt, die zum Hören geeignet sind, weil zwi­schen­durch die CD passend gewechselt werden kann.
.....

Ich wünsche allen einen schönen Wochenstart. :)

15.09.2019

Der SAM, die Kassettenaufnahmen und ein Foto

Heute habe ich bei den Kassettenaufnahmen die Wave-Dateien für die Tracks exportiert, die später auf die CDs gebrannt werden sollen.

Vorher hatte ich alles noch einmal mit hoher Auflösung abgesucht, um die Stelle mit dem Spike zu entdecken, die ich hier schon einmal erwähnt hatte.
Ich habe aber nichts gefunden. Es kann gut sein, dass die Stelle inzwischen auch durch die Schnitte weggefallen ist.
Jedenfalls werde ich die Spuren jetzt so lassen.

Wahrscheinlich nehme ich mir eine Stelle aber noch einmal vor, nämlich das Teilstück, was zu dumpf war und welches ich schon bearbeitet hatte.
Heute war mir bei der Kontrolle aufgefallen, dass es noch einen ziemlich hohen Rausch­an­teil hat. Da werden ich noch versuchen, den noch etwas mehr zu dämpfen.
.....

Vom Vollmond habe ich kein Foto gemacht.
Aber dafür habe ich am Abend endlich mal wieder ein Himmelsfoto gemacht. :)

            Abendhimmel...


Ich hatte zufällig aus dem Dachfenster geschaut und die Farben am Himmel gesehen.

14.09.2019

Freitag, Updates, Zwiebelkuchen und das Wochenende

Heute habe ich mal an den Support vom Musikprogramm geschrieben, ob ich noch er­warten kann, als Beta-Tester angenommen zu werden.
Bisher habe ich nämlich noch keine Mail bekommen, wie es eigentlich angekündigt war.

Oder irgendein Lümmel hat mich aus der 'queue' herausgeschubst.^^
Mal sehen, wann ich Nachricht bekomme.

Andere Updates waren heute auch wieder fällig.
Echt,- man ist mit so etwas immer vollauf beschäftigt, bis das alles unter Dach und Fach ist und wieder einwandfrei läuft.

Aber ein bisschen an Musik konnte ich auch noch machen. :)
.....

Freitag,- Zwiebelkuchentag...

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende. :)

13.09.2019

Tabellen und ein Ausblick

Heute ging es noch etwas mit den Tabellen weiter.
Ich bin jetzt auf dem aktuellen Stand.

Da bleibt am Wochenende hoffentlich ein bisschen Spielraum, um bei meinen Mu­sik­pro­jek­ten weiterzumachen. :)

12.09.2019

Tabellenarbeit, Verlosung, eine Vollmondankündigung und ein denkwürdiges Datum

Heute gab es bei mir vorwiegend Arbeit an den Tabellen.

Danach habe ich etwas an Musikstücken weitergemacht.

Am 18.09.2019 findet schon wieder die nächste Verlosung vom bedingungslosen Grund­ein­kom­men statt.
Die Abstände werden immer kürzer, was zeigt, dass diese Idee immer mehr Anhänger fin­det.

Heute kam eine Mail, dass am Samstag, dem 14.09.2019 um 06:32:46 Uhr, der nächste Vollmond ist.

Vielleicht kann ich am Abend vorher eine Aufnahme machen.
.....

Heute am 11.09. war auch unter verschiedenen Gesichtspunkten ein denkwürdiger Tag...

11.09.2019

Der Kalender und ein Space-Geburtstag

Mein Microsoft-Kalender hatte mir heute gemeldet, dass es einen Space-Geburtstag von einem Kontakt von damals gab.
Der war am 10.09.2006. 13 Jahre ist das jetzt schon her.

Das ist ganz schön, so von Zeit zu Zeit an so Begebenheiten erinnert zu werden. :)

10.09.2019

Wochenbeginn, eine Systemabbilddatei und ein Plugin

Heute Morgen habe ich endlich wieder eine Systemabbilddatei erstellt.
Das letzte System-Backup war jetzt auch schon wieder vor über einem Monat.
Da wurde es wieder höchste Zeit, weil inzwischen eine Menge Daten und Updates da­zu­ge­kom­men sind.

Ich überlege, dass ich nicht mehr 4 Systemabbilddateien vorhalte, welche zyklisch er­neuert werden. Ich denke, zwei Systemabbilddateien auf zwei unterschiedlichen ex­ter­nen Festplatten reichen auch.
Dann bekäme ich zweimal 2 TB Festplattenkapazität für andere Zwecke frei. Das wäre auch nicht schlecht.

Das Windows 10 System läuft ja inzwischen stabil, weil die Updates ausgeschaltet sind, welche die ganzen Probleme bei mir verursacht hatten.
Und die Backups werden auch nicht mehr vom System gestört, wie es vorher immer der Falls war, als die Updates noch aktiv waren und dauernd dazwischenfunkten. Daher war es sicherer, auch ältere Abbilddateien zu haben.
.....

Beim Recording-Blog wurde in einem neuen >>>Video<<< ein kostenfreies Plugin ("Spaceship Delay") vorgestellt, was ich mir heruntergeladen und installiert habe, weil es sehr interessant ist.

09.09.2019

Basslinie und der Wochenstart

Heute habe ich die Basslinie bei dem Musikstück weiter verfeinert.

Außerdem habe ich mit dem Instrument, was auch die Grundidee für das Musikstück ge­liefert hat, ein paar weitere Versuche gemacht.
Da könnte auch wieder was draus entstehen.^^

Es macht jedenfalls Spaß, so ein bisschen herumzuspielen und dabei auf alle möglichen neuen Ideen zu bekommen.
.....

Ich wünsche allen einen guten Wochenstart. :)

Morgen beginnt erst einmal wieder der Alltag.

08.09.2019

Der SAM, ein besonderer Tag und die tiefen Frequenzen

Heute am 07.09.2019 war ein besonderer Tag.

Zum einen gab es hier ein persönliches Ereignis zu feiern. :)

Und zum anderen ist der Tag deshalb bedeutsam, weil heute vor 70 Jahren am 07.09.1949 die erste Sitzung des >>>Deutschen Bundestages<<< stattfand.
.....

Heute habe ich mir nach langer Zeit mal wieder das Musikstück vorgenommen, was ich immer noch in Arbeit habe.
Ich habe die Bassspur, die ich vor einiger Zeit eingerichtet hatte, mit Bassobjekten ge­füllt und vorprogrammiert.
Die tiefen Frequenzen haben im Klangbild wirklich noch gefehlt. Das merkt man dann, wenn man die Spur mal stummschaltet.

Sie bilden einfach ein notwendiges Fundament.

Vielleicht konnte man sogar als Vergleich sagen, dass das, was im Deutschen Bundestag und Bundesrat geschieht, die Bassspur unserer Gesellschaft, unseres Staates ist.
Ein Fundament, eine Richtgröße, ein Ort, wo Gesetze beschlossen werden aufgrund von Mehrheitsentscheidungen der Bevölkerung, welche ihren Vertretern für vier Jahre diese Aufgabe gegeben haben, für sie zum Wohle des Volkes Entscheidungen zu treffen.
Auch in einer immer komplizierter werdenden globalisierten Welt. Oder sogar umso wich­ti­ger, selbst wenn manche nicht mehr die Weitsicht besitzen, dies zu erkennen und nach einfachen Lösungen rufen.

Das Bassfundament unseres Landes, die Arbeit des Deutsche Bun­des­tages und Bun­des­rates, ist nach wie vor da und notwendig, damit wir in einer Demokratie frei le­ben können.

07.09.2019

Freitag, die Kassettenaufnahmen, Zwiebelkuchen und das Wochenende

Heute habe ich die Vorbereitungen bei den überspielten Kassettenaufnahmen so gut wie abgeschlossen.

Das Intro und zwölf weitere Tracks sind fertig geschnitten und auf einzelne Kanäle ver­teilt.
Alle Objekte habe ich mit entsprechendem Fade-in und Fade-out versehen.

Bei einem Track waren Sonderbearbeitungen nötig, wofür das Objekt in vier Teile zer­legt werden musste.

Teil 1 beinhaltete einen Fehler bei der Aufnahme. Die Aussteuerung war nicht korrekt. Der Ton war zu weit auf dem rechten Kanal und außerdem zu leise. Danach setzte plötz­lich eine normale Aussteuerung ein. Ich vermute, es lag damals am Überpielkabel, an dem eventuell der Stecker Oxydationserscheinungen hatte und bei einem Wackeln am Kabel zu Fehlern führte.
So etwas kenne ich ja auch noch von meinen eigenen Aufnahmen damals.

Zwischendurch war dann bei Teil 3 der Ton zu dunkel. Auch das war ein Teil, der auf eine damalige Störung beim Überspielkabel hindeutete.
Die beiden fehlerhaften Teile habe ich dann entsprechend bearbeitet.

Teil 1 versah ich mit einer Automatisierung der Panorama-Regelung und der Lautstärke. Den Ton habe ich mit Plugins nachgebessert.

Auch Teil 3 konnte ich mit Plugins verbessern. Zumindest so weit, dass er nicht mehr allzu störend das Hören beeinträchtigt. Das Problem bei dumpfen Aufnahmen ist na­tür­lich, dass die Informationen ab einem bestimmten Frequenzbereich ganz fehlen und durch ein einfaches Anheben auch nicht hörbar gemacht werden können. Da muss man schon ein bisschen tricksen.

Bis auf die Kanäle, auf denen die bearbeiteten Teile des fehlerhaften Objekts verteilt sind, habe ich die anderen über Send-Befehl auf einen Mix-Bus eingestellt.
Auf dem ist jetzt schon ein Plugin zur automatischen Anpassung der Lautstärke der Sprach­auf­nahme, bei der im Original einige Stellen sehr leise, andere dagegen sehr laut sind.
Ob da noch weitere Plugins zur Verbesserung nötig sind, wird sich dann noch he­raus­stel­len.

Ich weiß, dass da irgendwo auf einem der Kapitel noch ein 'Spike' ist, was ich bei der er­sten Bearbeitung entdeckt hatte.
Das will ich noch wegbekommen.
Aber da muss ich erst noch herausfinden, wo das war.

Jedenfalls bin ich heute ein ganz schön großes Stück bei dem Projekt weitergekommen.
.....

Freitag,- Zwiebelkuchentag...

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende. :)
...