Seifenblasen... 

Beschreibung


Eine Entdeckung der Möglichkeit zum Schreiben von "Zettelchen" für mich und andere
.....

"A blog a day keeps the blogger to stay." ^^ (Tamaro)

05.09.2013

'ads not by this site' entfernen und 'EXCLUSIVE TRADING OFFERS' entfernen

Ich habe heute die Dingsbummsware wieder entfernt bekommen.
Keine nackten Frauenhintern oder Bauchfett-weg-Angebote oder Glücksspiele und Horoskope mehr, die mich nerven.
Und die Webseiten werden wieder schneller geladen und manche aufgetretenen Macken des Systems auf dem PC sind auch wieder weg.

Der Übeltäter ist/war bei mir das Chrome-Plugin: "Plus-HD-1.6".

Es gibt wohl noch viele andere Programme und Tricks, womit man sich das einfangen kann, aber wer Chrome benutzt, wo diese Werbeeinblendungen auftauchen, der soll­te mal bei den Einstellungen/Erweiterungen nachsehen, ob dort das Plugin Plus-HD-1.6 aufgeführt und aktiviert ist.
Es hat bei mir gereicht, dieses Plugin einfach zu deaktivieren. Anschließend waren alle Seiten, die ich testweise ausprobiert habe, wieder von diesen Werbe­ein­blen­dun­gen befreit.

Bei mir war es:

• EXCLUSIVE TRADING OFFERS
auf dem Dashboard von Blogger

und

• ads not by this site
bei allen Blogs und auf den YouTube-Kanälen.

Da muss auch ein Time-Code mit eingebaut sein.
Ich kann mich nämlich nicht daran erinnern, dass ich dieses Plugin neu gehabt hätte.
Es muss eine ganze Weile geschlummert haben.

Ich hatte dann mit einem Mal über viele Tage nur eine Werbeeinblendung auf dem Dashboard (ungefähr seit dem 17.08.2013).
Die störte zwar ein bisschen, doch damit konnte ich vorübergehend leben, und zwi­schen­durch habe ich immer wieder versucht, den Verursacher zu finden.
Doch plötzlich setzte gestern eine nächste Stufe ein, bei der bei den Blogs oben oder unten ein Werbebanner eingeblendet wurde und auch bei allen YouTube-Kanälen, die ich besuchte.

Eventuell ist diese Erweiterung auch eine Einfallstür, um die eigentliche AdWare nach­zu­laden, falls man auf entsprechend präparierte Webseiten kommt.

Das ist aber auch das Fiese an dem Plugin 'Plus-HD-1.6' oder mit anderen Ver­sions­num­mern.
Da es lange Zeit unauffällig ist, kommt man zunächst nicht auf die Idee, dass es die Ursache sein könnte.

Also, ich kann nur empfehlen, dieses Plugin nicht als Erweiterung bei Chrome zu­zu­fü­gen, oder es zu entfernen, falls man es bereits hat.

Hinweis:
Das Programm 'Malwarebytes'  hatte das übrigens nicht erkannt.

Meine Vorgehensweise:

Eine Seite, wo diese Werbung auftaucht, aufrufen.
Bei mir waren es z.B. auch die YouTube-Kanäle.

Alle Plugins in Chrome bei Einstellungen/Erweiterungen zunächst deaktivieren (Häkchen entfernen).

Die aufgerufene Seite aktualisieren (F5).
(Die Werbung sollte dann weg sein.)

Dann nach und nach alle deaktivierten Plugins wieder einzeln durch Setzen des Häkchens aktivieren und danach jeweils die betroffene Webseite aktualisieren.

Sobald die Werbung wieder auftaucht, hat man das betreffende Plugin gefunden.
Das sollte man jetzt wieder deaktivieren und die anderen deaktivierten Plugins wieder aktivieren.

Die aufgerufene Seite aktualisieren.
Wenn dann die Werbung nicht mehr erscheint, hat man das Plugin herausgefunden, was die Werbung verursacht hat.

Ich weiß nicht, ob es bei anderen auch so klappt.
So war es jedenfalls bei mir.

Noch ein wichtiger Hinweis:
Nach dem nächsten Computerstart ist normalerweise das Plugin wieder aktiviert bzw. auch wieder vorhanden, falls man es gelöscht hatte.
Daher ist es besser, es bei den Erweiterungen sofort wieder zu löschen, nachdem man Chrome gestartet hat.

Um es dauerhaft zu entfernen, muss auch das Programm "Plus-HD-x.x" deinstalliert werden, welches sich im Ordner 'Programme' befindet.
In der 'Systemsteuerung' bei 'Programme und Funktionen' das Programm suchen und deinstallieren.
Danach taucht das Plugin auch nach einem Computerneustart nicht mehr auf.

Kommentare:

  1. Danke... Danke danke danke... ich war schon völlig verzweifelt und habe dann heute direkt den Link zu Deinem Posting hier erhalten... und du konntest mir so enorm helfen, das glaubst Du gar nicht... Muchas gracias... ich dachte schon, ich müsste mit dieser blöden Werbung bei blogger leben...

    Liebe Grüße aus der Grafschaft,
    Annie von Annies Beauty House

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, dass mein Tipp hilfreich sein konnte. :)

      Liebe Grüße, Tamaro

      Löschen
    2. Auch meinen Dank! ich habe es mit Firefox gehabt, dank Ihrer Beschreibung ist es nun weg...

      Löschen
  2. VIELEN LIEBEN DANK!!!
    Ich hatte seid ein paar Tagen auch diese lästigen EXCLUSIVE TRADING OFFERS auf dem Dashboard von Blogger. Dank deiner Beschreibung hier bin ich sie nun wieder los!

    DANKESCHÖN und
    liebe Grüße,
    die Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah! Wie schön, dass es auch bei Dir geklappt hat! :)

      Liebe Grüße, Tamaro

      Löschen
  3. vielen Dank, du hast mich echt vor dem verzweifeln gerettet!

    AntwortenLöschen
  4. Bei mir ist es endlich weg! Juhu... Danke Tamaro

    AntwortenLöschen
  5. Super - herzlichen Dank für deine Hilfe!!!

    AntwortenLöschen
  6. Danke dir :) Beim Firefox wars nen YouTube HD plugin aber ohne dich wär ih nicht auf die Idee gekommen da zu suchen

    AntwortenLöschen
  7. danke !!!!!
    sowas fieses...da wär ich nicht drauf gekommen..auch Firefox

    AntwortenLöschen
  8. Jo bei mir hatts auch geholfen.Super danke

    AntwortenLöschen
  9. Und wie bekomm ich das bei Firefox weg???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es müsste bei Firefox unter "Einstellungen"und "Anwendungen" zu finden sein.
      Aber wie ich beschrieben habe, das reicht nicht aus, um es dauerhaft wegzubekommen. Man muss in der Systemsteuerung bei 'Programme und Funktionen' des Computers das Programm "Plus-HD-x.x" deinstallieren.

      Löschen
    2. ja würde ich auch gerne wissen wollen

      Löschen
    3. Es ist unter "Einstellungen", "Add-ons" zu finden, nicht bei den Anwendungen! Und da kann man es Deaktivieren und/oder Entfernen.

      Löschen
  10. Danke!Danke!Danke für deine Hilfe.
    Es hat geklappt.

    AntwortenLöschen
  11. des rätsels lösung...danke

    AntwortenLöschen
  12. Hab das "Generve" durch die Tipps auch weg.
    Vielen Dank

    AntwortenLöschen

Danke für den Kommentar! :)

...