Seifenblasen... 

Beschreibung


Eine Entdeckung der Möglichkeit zum Schreiben von "Zettelchen" für mich und andere
.....

"A blog a day keeps the blogger to stay." ^^ (Tamaro)

08.02.2013

Wieverfasteloovend und die Mutzen, aber keine Mutzen für die FDP

Hah,- es war Weiberfastnacht. Aber ich geh da nicht in die Stadt und lass mir eine sowieso nicht vorhandene Krawatte nicht abschneiden und risikiere dafür, dass da jemand als Ersatz an meine Haare geht.^^

Meine Freundin hat heute 'tonnenweise' mit ihrer Mutter Mutzen gebacken.

            Mutzen...


Drei riesenlange Road Trains mit jeweils zwölf Anhängern mit Containern kamen vor unserem Haus an und blockierten am Nachmittag die gesamte Länge unserer Straße. Und dann wurde abgeladen.

Unser Haus ist jetzt begraben unter einem Riesenberg von Mutzen, und um ins oder aus dem Haus zu kommen, wurde extra vom Bürgersteig zur Haustüre ein Stollen an­ge­legt mit Stützstempeln und allem.

Ob wir die jemals verkimmeln können?^^

Bei Hermann Harry Schmitz hätte die Geschichte sicher damit geendet, dass der Stol­len eingestürzt wäre, wodurch die Bewohner des Hauses gezwungen gewesen wären, zu Lebewesen ohne Arme und Beine, aber mit Riesenmäulern zu mutieren, um sich nach außen durch die Mutzen durchzufuttern.

Dort angekommen, stellen sie fest, dass inzwischen drei Jahrhunderte vergangen sind. In den Nachrichten, die inzwischen über der Erde am Himmelsschirm übertragen werden, wird aufgeregt von einem neu entdeckten Lebens-Elexier berichtet,- und es wird fortan in der Menschheitsgeschichte als das Mutzen-Wunder festgehalten...

"Wir hielten dies für eine der sagenumwobenen Pyramiden. Doch die Wissenschaftler stellen fest, dass es ein Mutzenberg ist, in dem Lebewesen über drei Jahrhunderte lang wohnten und sich davon ernährten. Und nun arbeiten unsere Wissenschaftler mit Hochdruck daran herauszufinden, was in diesen Mutzen steckt, die den Al­te­rungs­pro­zess stoppen. Es gibt die Legende, dass es etwas sei, was in alten Auf­zeich­nungen als 'Karneval' niedergeschrieben wurde.

Das Lebens-Elexier soll der Menschheit allgemein zu ihrem Wohl zur Verfügung ge­stellt werden. Nur eine marginale Randgruppe, die FDP (Fress Dich Partei), die nicht klein zu kriegen ist, möchte darauf ein Monopol haben und es vermarkten, weil sie sagen, es sei nicht gerechtfertigt, dass außer ihnen auch andere fressen dürften, ohne etwas dafür zu bezahlen. Schließlich hätten sie sich immer schon für das Leistungs-Fressen eingesetzt.

Aber damit werden sie nach Meinung der Fachleute vom Rechtsbefindlichkeitssektor nicht durchkommen, wie der Vorsitzende noch einmal ausdrücklich betonte. Die Parole der übrigen Menschheit muss daher lauten: <Keine Mutzen für die FDP!>"
.....

Und heute Abend haben wir mit einem 'Rotkehlchen' angestoßen.

Naja, eben auf Weiberfastnacht und so.^^

Öhm, joa,- jetzt hatte ich eben schon etwas aufgeschrieben, was gar nicht zum heutigen Tag gehört, sondern erst am Samstag fällig wird.

Das musste ich jetzt streichen.^^

Kommentare:

Danke für den Kommentar! :)

...