Seifenblasen... 

Beschreibung


Eine Entdeckung der Möglichkeit zum Schreiben von "Zettelchen" für mich und andere
.....

"A blog a day keeps the blogger to stay." ^^ (Tamaro)

26.11.2011

Freitag, ein Sprieseln und das Wochenende

Am Vormittag gab es noch einen richtig hellen und schönen Himmel.

            Weißer Vorbote aus Richtung Horizont...


Aber diese ferne Wolkenschicht am Horizont kündigte wohl bereits einen Wechsel an.

Heute Nachmittag war es dann bei uns (wieder) grau, und zwischendurch gab es auch einen feinen Sprühregen.

Eigentlich könnte man das eher als ´grobe, überstarke Luftfeuchtigkeit´ bezeichnen.
Denn es war noch nicht einmal ein Fieseln oder Nieseln und erst recht kein ´Pieseln´.
Ah, jetzt weiß ich, wie man es nennen kann: ´Sprieseln´!!

Genau,- bei uns hat es gesprieselt.

Eben habe ich mir ein kleines Programm heruntergeladen und installiert, das mir in der Taskleiste die ein- und ausgehenden Datenaktivitäten anzeigt,- zwar nicht grafisch, wie bei dem vormaligen ZoneAlarm, sondern als kbit/s, aber ich sehe daran zumindest, ob Datenströme fließen. Mal sehen, ob ich es lasse. (Ein Symbol wäre etwas platzsparender.)
Vielleicht finde ich ja auch noch ein anderes Programm, was es grafisch darstellt.

Das Wochenende ist erreicht. Und ich wünsche allen, dass sie etwas damit anfangen können.

Ich hoffe, dass ich dann dazu komme, ein wenig Gitarre zu spielen und dazu zu singen.
Immerhin kommt morgen der SAM...
__________

Wort des heutigen Tages: "trattlyc"

(Dolles Wort...
Zuerst konnte ich damit nichts anfangen.
Aber dann kamen "tingrion", "cacine" und "snati".

Alles dolle Worte, denn plötzlich wusste ich genau, was sie bedeuten. Ich zitiere mal eben meine Phantasie:

´Die Trattlyc und die Snati sind in einer Fantasy-Welt zwei zukünftige Menschengruppen, die sich in der Mega-City Tingrion einen erbitterten Kampf um die Droge Cacine liefern und bis aufs Blut jeweils ihr Territorium verteidigen und gleichzeitig versuchen, in das der anderen Gruppe einzudringen. Erzählt wird dies in der gleichnamigen Trilogie "Die Tingrion-Trilogie",- so genannt, weil gleichzeitig auch erst bei dreimaligem Versuch gelingt, den Titel dieser Trilogie fehlerfrei aus­zu­sprechen´.)

Kommentare:

  1. tingrion triologie also, wirklich sehr interessant ! :D
    ja was soll man auch sonst anderes machen :D
    nein eigentlich hatte ich nicht vor noch weiter zu dehnen.. auch wenn dieser schmerz süchtig macht! :D

    ja öfter ist meine mama auch cool! :D
    klaaro das liegt ausschließlich am pullover :D:D
    liebe grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. danke schön :)
    ja den werde ich hoffentlich haben meinen lang genugen samstag mit ganz viel drin, haha :D
    'schreib das bloß nicht in der nächsten Deuscharbeit' jetzt habe ich kurz vorm schlafen gehen noch mal gelacht :D danke ! :)
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  3. dir übrigens auch einen schönen samstag :)

    AntwortenLöschen
  4. Deine Geschichte hört sich sehr interessant an...so um eine Droge kämpfen^^

    Schönes Bild. Bei mir ist es seit Tagen da oben nur Grau und es ist immer Nebel da...da sieht man nicht mal mehr eine Nebelsonne :)

    Liebe Grüße,
    Anna :)

    AntwortenLöschen

Danke für den Kommentar! :)

...