Seifenblasen... 

Beschreibung


Eine Entdeckung der Möglichkeit zum Schreiben von "Zettelchen" für mich und andere
.....

"A blog a day keeps the blogger to stay." ^^ (Tamaro)

22.04.2015

Klaviertag und das Rasenmähen

Heute habe ich den Rasen gemäht,- mit dem Handmäher.
Das ist ja sehr viel angenehmer als mit dem Elektromäher, der sich, wenn er läuft, immer anhört wie ein kleiner Hubschrauber.

Den Handmäher hört man bereits in den Nachbargärten nicht mehr.
Außerdem hat man nicht die Arbeit, das Elektrokabel raus- und wieder reinzuräumen.
Bei ca. 25 m entwickelt das ein ganz schönes Gewicht, wenn man es wieder zu­sam­men­legt.

Und der Handmäher ist viel leichter und wendiger.
Ich muss bloß sehen, dass ich jetzt regelmäßig mähe, bevor das Gras wieder so lang wird, dass ich doch nur mit dem Elektromäher durchkomme.

            Abendsonne...


Anschließend habe ich mich wieder ein bisschen zum Lesen nach draußen gesetzt.

Die winzige neue Klavierschülerin hat mich freudestrahlend mit "Hallo" begrüßt, als ich wieder reinkam. :)

Kommentare:

  1. mann, mann, mann... ich war schon viel zu lange nicht mehr hier. Ich denke eigentlich noch ganz häufig wieder an dich, deinen schönen Bilder (die immer noch genau gleich toll sind, wie sie immer waren ;) ) und deine kleinen Zettelchen...vor allem wenn mir dein Buch wieder in die Hände fällt.
    Und auch ein schlechtes Gewissen habe ich, da ich dir immer noch die Rückmeldung schuldig bin :/
    Vielleicht schaffe ich es irgendwann mal noch!

    Wünsche dir einen schönen Tag, Abend, Woche ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Maria! :)
      Danke!
      Wie schön, mal wieder was von Dir zu hören. :)
      Ich hoffe, es geht Dir gut!
      Dir auch noch eine schöne Woche. Bei uns ist zur Zeit das Wetter echt klasse.

      Liebe Grüße, Tamaro

      Löschen
    2. Ja, bei uns ist es momentan auch echt super schön!

      Versuche es übrigens wieder ein bisschen mit bloggen...aber nicht so richtig. Eher wie ein Online-Tagebuch...ist im Moment noch nicht öffentlich und ich schreibe über meinen Weg zum Film ;)
      Irgendwie kann ich es ebe doch nicht lassen :D

      ...das war jetzt fast ein wenig gemein. Ich erzähle dir davon, obwohl du es gar nicht anschauen kannst. Tschludigung :P aber ich musste es gerade jemandem erzählen :D ;)
      (Dafür kannst du dann, wenn ich berühmt bin, sagen, du bist der erste gewesen, der von dem Blog gewusst hat)

      :) Liebe Grüsse
      Maria

      Löschen
    3. Wow! Das hört sich ja spannend an. :)
      Was für ein tolles Ziel!
      Aber, ehrlich gesagt, bei Deinen künstlerischen Ambitionen und Fähigkeiten wundert mich das nicht. :)
      Ich drück Dir ganz doll die Daumen, dass es was wird!

      Liebe Grüße, Tamaro

      Löschen

Danke für den Kommentar! :)

...