Seifenblasen... 

Beschreibung


Eine Entdeckung der Möglichkeit zum Schreiben von "Zettelchen" für mich und andere
.....

"A blog a day keeps the blogger to stay." ^^ (Tamaro)

07.06.2011

Am frühen Morgen, Frühaufsteher und Gewitter

Heute hatte ich mich am sehr frühen Morgen mal spontan dazu entschlossen, den Himmel in östlicher Richtung festzuhalten.
Die ersten Vögel habe ich übrigens schon gegen 04:10 Uhr gehört.

Und wir sind dann in einem kleinen Frühmorgenspaziergang oben zum Feld gegangen.

            Morgenhimmel Richtung Osten...


Es war mal so eine völlig andere Perspektive als sonst...

Man konnte zusehen, wie der Himmel immer heller wurde und immer mehr Farbe annahm.

            Morgenhimmel Richtung Westen...


Die Luft war sehr klar, und man konnte im Westen die fernen Höhenzüge weit jenseits des Rheins sehen.

            Bis zum Horizont weit jenseits des Rheins...


Ich mag solche gestaffelten Schichten in der Landschaft, wenn die Schattierungen in der Ferne immer blasser werden.
Und ich mag den Blick von dieser leichten Anhöhe dort oben.

Auf dem Rückweg saß da noch immer der Frühaufsteher, dem wir beim Hinweg schon begegnet waren, und der sich zu diesem Zeitpunkt nicht aus der Ruhe bringen ließ, während wir dicht an ihm vorbeigingen.

            Ein Sehr-Frühaufsteher...^^


Auf dem Rückweg musste er aber dann wohl mal ein bisschen beäugen, was das für Klick-Geräusche waren.^^

Nachmittags gab es wiederholt Gewitter, die über uns hinwegzogen.

            Abziehende Gewitterfront im Osten...


Es hatte immer wieder ganz schön geschüttet.

Im Westen klarte die Luft danach auf, und der Himmel schien gereinigt zu sein.

            Gereinigter Himmel im Westen...


So richtig blank geputzt sah es aus.

Man hätte nicht für möglich gehalten, was da kurze Zeit vorher alles heruntergekommen war, wenn man nicht zuvor selbst in dieses dunkle Grau gesehen und das Prasseln der Sturzbäche an den Dachfenstern miterlebt hat.
.....

Ich denke, es ist schon alles richtig so, wie es läuft...

Kommentare:

  1. schon längst gefunden :)
    ich hab damit keine probleme :P
    liebe grüße,toni kann irgendwie nur anonym kommentieren :D

    AntwortenLöschen
  2. Hehe, Du 'Anonyme'...^^
    Du könntest als Profil Name/URL wählen.
    Da kannst Du dann Deinen Namen und Deine Blogadresse angeben.

    Liebe Grüße, Tamaro :)

    AntwortenLöschen

Danke für den Kommentar! :)

...