Seifenblasen... 

Beschreibung


Eine Entdeckung der Möglichkeit zum Schreiben von "Zettelchen" für mich und andere
.....

"A blog a day keeps the blogger to stay." ^^ (Tamaro)

25.04.2018

Alltag und Musik

Der heutige Tag verging wie der gestrige,- mit Alltagsarbeit, und am Abend habe ich am Musikstück weitergebastelt.

Ich bin heute in weitere Finessen beim Musikprogramm Reason eingestiegen, die ich bis­her noch nicht ausprobiert hatte.

24.04.2018

Wochenbeginn und Alltag

Zum Wochenbeginn gab es wieder Alltagsarbeit zu tun.

Aber wenigstens am Abend habe ich mal ein bisschen am Musikstück weitermachen können. :)
Es macht Spaß, Musik mit Reason zu machen.

23.04.2018

Wetter, Westernhut, Musikstück und der Wochenstart

Heute war bei uns das schöne Wetter zuende.

Eigentlich hatte ich vor, meinen zweiten Westernhut im Garten einzuweihen und dort ein bisschen in der Sonne zu lesen.

Aber um 15:00 Uhr zog sich der Himmel zu. Und mit dem Sitzen im Garten wurde es dann nichts.
Eingeweiht hatte ich den Hut trotzdem, indem ich einmal damit zusammen mit meiner Freundin in den Garten spaziert bin.^^

Doch da fielen auch schon die ersten Tropfen aus dem dunklen und fahlen Ge­wit­ter­him­mel und es begann zu grummeln und zu donnern.
Kurze Zeit darauf ging es auch mit einem heftigen Unwetter los.
Ein heftiger Wind kam auf, schon fast ein Sturm. Er fegte eine Menge Blütenblätter vom Kirschbaum des Nachbarn quer und längs über die Straße, die dort in Kreisen herum­wir­bel­ten.

Laut LightningMaps war bei uns ziemlich viel los,- überall Blitze und Donner.
Dann fiel auch noch Hagel mit kirschkerngroßen Eisstückchen vom Himmel.
Es gab einen Höllenlärm am Dachfenster, dieses Plattern des Wolkenbruchs gemischt mit dem Knallen des Hagels.

Und dann, so schnell es heraufgezogen war, so schnell ging es auch wieder vorüber.
Plötzlich trat Ruhe ein, ein Sonnenstrahl brach durch eine Wolkenlücke, der Himmel klar­te auf und es wurde wieder hell.
Nur noch ferneres Grummeln war manchmal zu hören.
Es war vorbei.

Einen Vorteil hatte das alles:
Ich konnte nämlich so ein bisschen an dem Musikstück weitermachen und habe es dann auch ausgenutzt.
Das Stückchen wächst. :)
.....

Ich wünsche allen einen guten Wochenstart. :)

Da liegt das Musikstück allerdings erst einmal wieder auf Eis.

22.04.2018

Der SAM, im Garten, Westernhut, eine Drohne und etwas Musik

Heute nachmittag habe ich endlich mal wieder eine Stunde mit dem Notebook im Gar­ten gesessen.

Ich habe dabei den Westernhut eingeweiht, und er hat sich zum Beschatten der Augen sehr gut bewährt.

Es war sehr schönes Wetter.
Doch zum Arbeiten mit dem Notebook eignet sich das Draußensitzen im Grunde ge­nom­men nicht sehr.
Ringsum ist ein 'Höllenlärm' von Nachbarn und Summseln und Brummseln von Bienen, Wespen und Hummeln zu hören.^^
Und von oben schmeißt die Buche andauernd Spelzen herunter, die auch auf dem Note­book landen und auf dem Kopf und den Schultern usw.
Dafür war übrigens der Hut auch ganz praktisch. Der konnte eine Menge von mir ab­halten.

Zwischendurch war mal ganz oben am Himmel ein winziger Punkt zu sehen. Und nach meiner Einschätzung des penetranten, durchdringenden Brummgeräusches und der Form musste es sich um eine Drohne gehandelt haben.

Lustig daran war, dass sich das Geräusch zuerst wie eine wütende Wespe anhörte, die im­mer näher kam. Und ich hielt auch nach einem Insekt Ausschau.
Aber es wurde dann so laut, dass es keine Wespe sein konnte. Und da entdeckte ich die Drohne am Himmel.

Mit der Kamera, der P900, war ich leider nicht schnell genug. Ich hätte diesen Fleck ger­ne nahe herangezoomt und fotografiert.
Aber bis ich das Notebook beiseitegelegt und die Kamera griffbereit hatte, war der Fleck giftig summend Richtung Nordwesten weitergeflogen.

Aber andere Objekte im Garten ließen sich wenigstens heranzoomen und foto­gra­fie­ren.^^

            Tulpe vor der Forsythie...


            Ein Eichelhäher im Apfelbaum...


            Apfelbaumblüte...


Am Vorabend habe ich dann doch noch etwas Musik gemacht und ein neues Musikstück angelegt.
Es ist allerdings erst noch ein Rohentwurf, an dem ich noch etwas weiterbasteln muss, bis da etwas Vorführbares bei herauskommt.

21.04.2018

Freitag, der Westernhut, Zwiebelkuchen und das Wochenende

Um 09:00 Uhr war heute meine Bestellung mit dem Westernhut zum Wunschtermin angekommen.

Ein cooles Teil. :)
Genau wie der andere, den ich ja auch schon erwähnt habe. Und ich wüsste nicht, wel­chen ich besser finden sollte.
Naja, das war ja auch eigentlich klar, weil ich an beiden nicht vorübergehen konnte.^^

Im Paket lag ein Werbeschein mit einem Dauerrabatt von 10% auf ein bestimmtes Pfer­de­futter.
Hm, ja. Zum Westernhut brauche ich jetzt nur noch ein Pferd.^^

Ein Gutschein über 5 € für die nächste Bestellung.
Nun ja, ganz billig sind die angebotenen Produkte bei dem Anbieter nicht gerade. Allerdings haben sie auch eine gute Qualität.
Mal sehen, ob ich den Gutschein in Anspruch nehme.
.....

Freitag,- Zwiebelkuchentag...

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende. :)

Bei diesem Wetter sollte das nicht schwer fallen, dass es schön wird. :)

20.04.2018

Langer Tag, sturmfreie Bude und eine Fensterscheibe

Puuh, es war ein langer Tag.

Bis zum Nachmittag war ich heute allein zuhause. Ich hatte sozusagen eine sturmfreie Bude.

Eigentlich wäre es ein günstiger Tag gewesen, um unten Musikaufnahmen zu machen, aber ich hatte noch zu viele andere Sachen zu tun.
Außerdem hatte ich nichts vorbereitet.
So gesehen hätte es sich auch nicht gelohnt, alles aufzubauen und zu verkabeln.

Na, es wird sich schon irgendwann nochmal so eine Gelegenheit ergeben.
.....

In dieser Nacht soll es sternenklar werden.
Ich habe mit der Idee gespielt, Aufnahmen vom Strernenhimmel zu machen.
Bei uns war der Himmel aber ganz weit oben leicht dunstig. Also 'funkelnde Sterne' wird es da nicht geben.

In das Programm für Astrofotografie müsste ich mich sowieso erst wieder einarbeiten, um die geeigneten Kameraeinstellungen für das Stackingprogramm vorzunehmen und auch die richtige Vorgehensweise zu planen.
.....

Am Nachmittag gab es mal eine interessante Sicht auf die Fensterscheibe unseres Bade­zimmers.

Ich habe ein Foto gemacht und etwas 'künstlerisch' verfremdet.

            Fensterscheibe...


Am Straßenrand stand ein Auto, auf dessen Rückscheinwerfer die Sonne mit voller Intensität schien.
Und das rote Licht äußerte sich als rotes Funkeln und Flimmern, dass durch die Licht­brechung an den Elementen der Fensterscheibe hervorgerufen wurde.

Der Funkeleffekt lässt sich fotografisch leider gar nicht richtig festhalten. Dieses Phä­no­men habe ich schon einmal irgendwann festgestellt.
Die Augen bewegen sich ja immer leicht hin und her, was den Eindruck des Funkelns aus­löst. Bei einer Kameraaufnahme wird nur ein einziger Moment davon festgehalten, weshalb die Wirkung auf einem Foto eher ernüchternd und blass ist.

Aber mit der Verfremdung finde ich das Bild gar nicht schlecht. :)

19.04.2018

Ein nachgereichtes Foto, Datenverwaltung und eine Verschiebung

Entgegen meiner sonstigen Gewohnheit, nur Fotos vom gleichen Tag auf dem Blog zu zeigen, habe ich mich entschieden, das Foto von gestern nachzureichen. :)

            Abendsonne...


Ich fand es einfach zu schon, um es nicht zu hochzuladen.

Dank der stabilen Omega-Wetterlage wird es wohl auch morgen noch schön sein.
.....

Gestern und heute habe ich eine Menge Zeit und Arbeit in die Datenverwaltung auf mei­nem Computer gesteckt.
Und ich hoffe, es wird sich in der nächsten Zeit auch auszahlen.

Ein Teil davon betraf viele Screenshots, die ich von den Plugins des Musikprogramms gemacht habe, die ich in einem Papyrusdokument unterbringen werde, um eine Über­sicht über die ganzen Funktionen zu bekommen, die ich beim Musikprogramm habe.
.....

Zum ersten Mal habe ich bei DHL einen Liefertermin um einen Tag nach hinten ver­scho­ben.
Sehr ungewohnt...
Denn eigentlich ist man ja immer froh, wenn etwas eher kommt, als es zuerst anvisiert wurde.

Ich habe mir gestern am späten Nachmittag einen Westernhut bestellt, und heute be­kam ich die Nachricht, dass der voraussichtliche Liefertermin morgen wäre.
Ich fand das irre schnell...
Da aber ungewiss ist, ob zu dem Zeitpunkt, wenn die Post kommt, jemand das Paket annehmen kann, habe ich die Zustellung sicherheitshalber auf übermorgen, also den Freitag, verlegt.

Der Hut ist geil.^^
Das ist übrigens der zweite.
Der erste kam am 10.04. an.
Beide werde ich als Schutz gegen die Sonne verwenden. :)

Der erste hätte zwar dafür auch gereicht, aber an dem zweiten konnte ich nach längerer Überlegung nicht vorbeigehen, den 'für schön' auch in Erwägung zu ziehen.^^

18.04.2018

Weiterer Verwaltungskram und kein Foto

Bis zum späten Abend war ich heute noch mit meinem Verwaltungskram befasst.
Aber einen Schub habe ich heute fertigbekommen. :)

Eigentlich hätte ich für heute ein Himmelsfoto gehabt.
Doch das aufzubereiten, ist mir jetzt ein bisschen zu viel Arbeit. Dafür ist es mir auch schon zu spät.

17.04.2018

Wochenbeginn, Verwaltungskram und eine Abendsonne

Zum Wochenbeginn war ich heute den ganzen Tag mit Verwaltungskram beschäftigt.
Und morgen wird es damit noch weitergehen.

Am frühen Abend habe ich mir zwei neue Accounts bei Plattformen geholt, wo man Mu­sik hochladen kann.
Eine Space- und Facebook-Freundin hatte mich auf die Idee gebracht, als ich einen Post von ihr bei Facebook gesehen habe.

Soundcloud ist bei dem kostenfreien Account in Bezug auf die gesamte Spieldauer der hoch­ge­ladenen Musikstücke auf 3 Stunden (früher mal 2 Stunden) beschränkt, und da dach­te ich mir, dass eine Alternative vielleicht gar nicht so verkehrt sein könnte. Zumindest werde ich es mal ausprobieren, wie sich das macht.

Die Abendsonne habe ich heute auch fotografiert.

            Abendsonne...


Alle aktuellen Daten sind zwischen dem Notebook und dem PC jetzt auch synchronisiert.

16.04.2018

Tabellen, neue Plugins und der Wochenstart

Heute habe ich vorwiegend an den Tabellen gearbeitet.
Ich plane neue Auswertungsmakros, um mir bestimmte Vorgänge einfacher und schnel­ler zu machen.

Danach war ich auf der Suche nach einem Benutzerhandbuch für ein Programm, was ich auch gefunden habe.

Auf der Suche war ich zufällig auf weitere freie VST-Plugins für das Musikprogramm ge­stoßen, mit denen ich mich dann näher beschäftigt habe.
Es waren einige sehr vielversprechende darunter.

Ich wünsche allen einen guten Wochenstart. :)
...