Seifenblasen... 

Beschreibung


Eine Entdeckung der Möglichkeit zum Schreiben von "Zettelchen" für mich und andere
.....

"A blog a day keeps the blogger to stay." ^^ (Tamaro)

11.12.2017

Der Zweite Advent, wieder etwas Weißes und der Wochenstart

Gestern fing es schon an, etwas mehr zu schneien als vorgestern.
Und heute konnte man wirklich von Schnee sprechen, der vom Himmel kam und alles weiß bedeckte.
Überall in der Nachbarschaft hörte man das Schippen, um die Bürgersteige frei­zu­be­kommen.

Ich habe oben wieder ein Foto gemacht.

            Weißer 2. Advent 2017...


Es waren zwischendurch heftige Windböen, die den Schnee fast waagerecht am Haus vor­bei­trie­ben.

            Verschneite Zeder...


Ich habe dann schnell die Terrassentür wieder zugemacht, denn es wehte kräftig ins Haus.
Das war mir denn doch zu kalt, um noch andere Fotos bei offener Tür zu machen.
Insofern begnügte ich mich auch mit diesen Aufnahmen, bei denen ich kaum eine ver­nünf­ti­ge Einstellung hinbekommen konnte.

Ein paar Fotos habe ich auch noch durch die geschlossenen Scheiben gemacht. Da konn­te ich mich ausgiebiger um Blende und Belichtungszeit und Scharfstellung küm­mern.
Aber die waren nur zur Erinnerung.

Es war so richtig ein Vorweihnachtstag vor Weihnachten.
Unten war das Weihnachtsbacken dran. :)

Mit dem Kalender bin ich auch ein Stück weitergekommen.

Ich wünschen allen einen guten Wochenstart. :)
Und schön aufpassen beim Fahren auf den vielleicht glatten Straßen!

10.12.2017

Der SAM, Vorsortierungen und die Weihnachtsbäckerei

Heute habe ich für den Kalender weitere Fotos gesichtet und vorsortiert.

Wenn jemand glaubt, das wäre ja kein so großes Problem... Sooo einfach ist das nicht.^^

Es geht zur Zeit darum, aus nur 1.824 Dateien bzw. Fotos, die ich bisher bereits als brauchbar und sinnvoll ausgesucht hatte, jetzt für jeden Monat eine Vorauswahl zu tref­fen, und dann daraus für jeden Monat ein Foto aussuchen, welches ich als Ka­len­der­bild haben möchte.

Und darunter gibt es wirklich viele, die in Frage kämen...

Naja, irgendwie geht die Sortierung immer weiter voran. Und das Titelbild und die Bilder für Januar und Februar sind schon mal 'ausgeguckt'.:)

Heute Morgen und am Nachmittag war bei uns die 'Weihnachtsbäckerei' eingezogen.
Es wurden alle möglichen Teigmischungen fertig gemacht, die morgen früh gebacken wer­­den sollen.
Dann wird noch einmal ein anderer Duft durchs Haus ziehen, der heute nur in Ansätzen unten zu bemerken war. Aber auch das versprach schon leckere Genüsse. :)

Am Abend habe ich noch Fotos für mögliche Rezensionen gemacht.

09.12.2017

Freitag, Puderzucker, Zwiebelkuchen und das Wochenende

Ein paar Aktualisierungen von Programmen waren heute fällig.

Aber zu dem Creators Update konnte ich mich noch nicht durchringen.^^

Beim Kalender bin ich ein Stückchen weitergekommen.

Bei uns hatte es am Nachmittag wieder ein bisschen geschneit.
Und am Abend noch einmal. Danach war alles wie mit Puderzucker bestäubt.
.....

So, das Wochenende ist erreicht. :)

Freitag,- Zwiebelkuchentag...

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende. :)

08.12.2017

So dies und das und allerlei und alles so etwas

Was ich heute alles gemacht habe, könnte ich gar nicht schwerpunktmäßig benennen, weil da so viele unterschiedliche Dinge waren.
Es waren alles spannende Sachen.

Aber es war kein Stress dabei. Und das war sehr angenehm. :)

Was mit dem Funktionalitäts-Update, dem Creators Update, bei Windows 10 auf mich zukommt, weiß ich nicht.
Vielleicht vermatscht mir das meine ganze bisherige Installation von z.B. Excel 2000 oder meinem Mailprogramm.

Seit gestern Nacht habe ich z.B. bereits ein Problem mit dem Excel 2000 Programm, was ich auf die automatischen (nicht mehr zu verhindernden) Updates von Windows 10 zurückführe.

Zur Zeit lief alles so schön glatt auf dem neuen Notebook, da kommt wieder so ein Sch... dazwischen.

DAS macht mir eher Stress, nicht dagegen meine eigene Arbeit.
Denn so etwas behindert die Arbeit ja immer nur auf unwägbare Weise.

Aber ich freue mich jetzt erst einmal auf das Wochenende. :)

07.12.2017

Kalender und ein bisschen weiter

Heute habe ich etwas an dem Kalender 'weitergebastelt'.

Und ich habe beim Programm wieder ein bisschen mehr bei der Bedienung he­raus­ge­fun­den und konnte die Monate weiter vorplanen.

Das Einstellen der Hintergrundfarbe ist gar nicht so einfach, weil beim PC die Farben an­ders dargestellt werden als am Notebook.
Erst am Notebook habe ich z.B. festgestellt, dass der Farbton, den ich im Programm auf dem PC ausgewählt hatte, doch einen zu hohen Grünanteil für meinen Geschmack auf­weist.
Das habe ich jetzt am Notebook geändert, und morgen werde ich sehen, wie es auf dem PC aussieht.

06.12.2017

Tests und der Kalender

Nach etwas Tabellenarbeit habe ich eine Menge weiterer Tests mit zwei Programmen durchgeführt.

Und ich habe am Vorabend ein bisschen an dem Kalender weitergemacht, den ich mir aus Fotos von Himmelsaufnahmen von mir für das nächste Jahr zusammenstellen möch­te.
Das Programm dazu, was ich schon auf dem Notebook hatte, habe ich erst heute Nach­mit­tag auch auf dem PC installiert.

Und es lässt sich sehr vielversprechend an.

Spannende Sachen waren heute Abend noch passiert.
Eben der Tag vor dem Nikolaustag 2017.

Doch das ist eher nur ein Zettelchen für mich, um das hier festzuhalten.^^

05.12.2017

Wochenbeginn, Verwaltungskram und Programmtests

Zum Wochenbeginn habe ich ganz viel Verwaltungskram auf dem Computer gemacht und einiges nachgeholt.

Der Rest verging mit einer großen Menge an Tests bei verschiedenen Programmen.

04.12.2017

Der Erste Advent, etwas Weißes und der Wochenstart

Heute war der Erste Advent.
Und wie angekündigt gab es zun Kaffee eine Rumkugel.

Öhm,- ja, ich hätte mich gestern wohl doch deutlicher durchsetzen müssen.
Vier Zentiliter Rum, wie es im Rezept stand, hätten wirklich voll gereicht. :D
Mit sechs Zentilitern schmeckten die ein bisschen wie eine 'Schnapspraline'.^^
Aber lecker sind sie trotzdem. :)

Jetzt ist auf jeden Fall im Rezept an den Rand geschrieben: "Nicht mehr Rum!" :D

Bei uns war heute leichter Schnee gefallen.
Das passte zum ersten Sonntg der Adventszeit.
Es hatte so etwas Stilles und Besinnliches. Auch zwischendurch das vereinzelte leichte Rieseln am Dachfenster.

            Weißer Advent...


Ein Bild von einer Kerze habe ich nicht gemacht.
Und ich glaube, in diesem Jahr werde ich da auch nicht mit anfangen.
Das war in den vergangenen Jahren zwar immer ganz schön, zu jedem Adventsonntag eine neue GIF-Datei mit den Kerzen zu machen. Aber das ist eben auch ein bisschen aufwendig.

Ich wünsche allen einen guten Wochenstart. :)

03.12.2017

Der SAM, ein entspannter Tag und die Rumkugeln

Der heutige SAM was sehr entspannt. :)
Zu den Sachen, die ich so angepeilt habe, bin ich zwar nicht gekommen, aber dafür zu etwas anderem, was für mich genauso ergiebig war, nämlich so Testkram.^^
.....

Die Schwester meiner Freundin hat am Nachmittag Rumkugeln gemacht. Auch so eine leckere Schweinerei.

Die soll es Morgen zum Ersten Advent geben,- zumindest eine davon.^^

Beim Ablecken der Löffel waren die schon mal zu probieren.
Lecker, kann ich nur sagen. :)

Die Zutaten (wobei ich mir die Butter, die noch da hineingehört, hier bei der Aufnahme gespart habe, und auch die abschließenden Schokoladenstreusel.)

            Zutaten (ohne Butter und Schokoladenstreusel)...


Die einzelnen Sachen habe ich noch gesondert fotografiert.

            Geraspelte Schokolade (Zartbitter)...


            Kakaopulver...


Und das, was ihnen den Namen verleiht.

            Das "Rum" der Kugeln...


(Wie gesagt,- Butter und Schokoladenbrösel habe ich nicht festgehalten.)

Und hier sind nun die fertigen Rumkugeln.

            Fertige Rumkugeln...


Eigentlich stand im Rezept bei der angegebenen Masse der Zutaten zum Rum ja drin: Vier Zentiliter.

Doch die Bemerkung beim Testen lautete:
"Da schmeckt man ja gar nichts von dem Rum heraus!"
Aber das stammte nicht von mir!!! :D

Ich habe da durchaus etwas ganz fein 'im Abgang' geschmeckt.^^ Und ich habe auch darauf hingewiesen, doch das Rezept nicht einfach so zu verändern. Ich fand es so schon sehr lecker und konnte mir vorstellen, wie es nach dem Wälzen in den Scho­ko­la­den­brö­seln schmecken würde.

Aber das nutzte nichts. Es wurden noch zong einfach zwei zusätzliche Zentiliter Rum in die Schokoladen-/Kakao-/Buttermasse gekippt.^^
Jetzt haben die Rumkugeln also sechs Zentiliter Rum.

Morgen werden wir merken, wie wir am Ersten Advent hier am Ende he'rumkugeln'.^^

02.12.2017

Freitag, Winteranfang, Zwiebelkuchen und das Wochenende

Der neue Monat hat begonnen und der letzte diesen Jahres. Es geht auf Weihnachten zu.^^

Und heute hat unter meteorologischer Sicht auch der Winter angefangen.

Den neuen Monat habe ich schon eingerichtet.
Und ein Stückchen weiter mit der Vorbereitung zum Jahreswechsel bin ich auch.
Jetzt kann ich mir für das Wochenende mal wieder etwas anderes vornehmen. :)

Ah, da fällt mir ein, dass ich gut mal wieder ein bisschen Gitarre spielen könnte.
Oder etwas mit dem Reason-Programm machen oder auch weiter Fotos für einen Ka­len­der sichten und aussuchen.
Mal sehen. :)

Freitag,- Zwiebelkuchentag...

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende. :)
...