Seifenblasen... 

Beschreibung


Eine Entdeckung der Möglichkeit zum Schreiben von "Zettelchen" für mich und andere
.....

"A blog a day keeps the blogger to stay." ^^ (Tamaro)

06.12.2019

Arbeit, ein bisschen Musik und das kommende Wochenende

Nach Pflichtarbeit habe ich heute wieder ein bisschen am Orchesterstück wei­ter­ge­macht. Und ich bin auch ganz zufrieden mit dem Fortschritt.

Nebenher gab es bei einem Programm immer mal wieder ein paar Tests, die ich durch­ge­führt habe.

Jetzt freue ich mich schon auf morgen Abend, wenn das Wochenende kommt. :)

05.12.2019

Voller Tag und nicht viel

Heute war wieder ein voller Tag. Aber darunter gibt es nicht viel, was hier auf ein Zettelchen gehören würde.

Aber zu ein bisschen Musik bin ich dann auch doch noch gekommen.
Ein paar Motive habe ich beim Orchesterstück entwickelt und eingebaut.

04.12.2019

Arbeitstag und ein Update

Es war wieder ein ganz normaler Arbeitstag.

Heute gab es schon wieder eine Aktualisierung vom RDR2-Startprogramm.
Wahrscheinlich haben sie wieder einige Bugs behoben.

03.12.2019

Wochenbeginn und das Datenblatt

Das zweite große Datenblatt habe ich heute fertigstellen können.

Am Abend war das Startprogramm von RDR2 wieder aktualisiert worden.
Und beim Spiel selbst gab es auch wieder ein Update von 2.91 GB.
Aber was eventuell neu sein könnte, weiß ich noch nicht.

Momentan gucke ich auch immer nur in den Launcher 'rein, um zu sehen, ob es ein Up­date gegeben hat.
Das Spielen ist zur Zeit gerade nicht Thema. Da sind noch andere Sachen vorrangig.

02.12.2019

Meteorologischer Winteranfang, der Erste Advent und der Wochenstart

Heute am 01.12. war der meteorologische Winteranfang.
Nach den Temperaturen fühlt es sich zur Zeit auch an wie Winter. Kalt...

Und heute war Monatsanfang und zugleich der Erste Advent.
Zuletzt gab es das im Jahr 2013.

Das neue Monatsblatt ist vorbereitet.

Ich wünsche allen einen guten Wochenstart. :)
Und eine schöne Adventszeit.

01.12.2019

Der SAM und der Monatsabschluss

Den heutigen Tag habe ich noch mit Tabellenarbeiten verbracht.
Das zweite große Datenblatt habe ich erst zur Hälfte fertig. Ich hoffe, morgen werde ich damit fertig.

Am Abend hatten wir unseren Monatsabschluss mit einem Sekt. :)

Der November ist jetzt vorüber, und ich habe bei den Angeboten nicht mehr zu­ge­schlagen.^^

Immerhin habe ich zwei Instrumentenkomplexe, die ich erst noch auskosten sollte.
Allerdings war das zuletzt ausgeguckte Instrumentenpaket auch echt sehr teuer... Für ein Viertel hätte ich es vielleicht noch gemacht.^^

Morgen ist der Erste Advent... :)

30.11.2019

Freitag, eine Botschaft aus der Vergangenheit, Zwiebelkuchen und das Wochenende

Für den Monatsabschluss ist jetzt alles vorbereitet. Morgen kommt, wie immer am letz­ten Tag, der letzte Abgleich.

Ich finde, dieser November ging ja herum wie nix...

Mein Microsoft-Kalender hat mir heute gemeldet, dass "JoJo", ein alter Kontakt aus der Windows-Live-Space-Zeit, morgen ganztägig Geburtstag hat.
Also, ich mag das, so von Zeit zu Zeit an die vergangenenen Interzeit-Zeiten erinnert zu werden. :)
......

Ich muss mich ja zügeln, bei den Angeboten zum Black Friday nicht noch zu­zu­schla­gen.^^
......

Freitag,- Zwiebelkuchentag...

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende. :)
(Es soll kalt werden...)

29.11.2019

Tabellenblatt und das kommende Wochenende

Heute war ich fast ausschließlich mit den Tabellen beschäftigt.

Ein komplettes Datenblatt ist durch Einarbeitung der entsprechenden Formeln für das neue Jahr vorbereitet.
Morgen kommt ein zweites großes Datenblatt dran.

Und dann wird am Wochenende der Monatsabschluss kommen.
Insofern fahre ich im Moment zweigleisig, Monatsabschluss und Jahresabschluss, wobei mir ein Teil eigentlich schon reichen würde.^^

28.11.2019

Vorbereitungen und wieder ein bisschen Musik

Auch heute ging es in den Tabellen mit den Vorbereitungen für das neue Jahr weiter.
Ich habe z.B. festgestellt, dass bei einer Jahrestabelle noch nicht alle Daten vom letzten Jahr eingearbeitet waren. (Was übrigens auch immer noch mit dem Crash von Windows 10 vor/beim letzten Jahreswechsel zu tun hatte.)

Zum Glück habe ich es noch in diesem Jahr vor dem Jahreswechsel bemerkt. Daher kann ich jetzt noch rechtzeitig die Tabelle aktualisieren, um die Daten dann für das näch­ste Jahr schon einarbeiten zu können.
Das kann ich mir dann am Anfang des nächsten Jahres sparen, es nachholen zu müs­sen.
.....

Am Vorabend habe ich dann etwas an dem Orchesterstück weitergemacht.

27.11.2019

Tabellenarbeit und sonst nichts

Heute hatte ich nur an den Tabellen gearbeitet.
Zum einen im Hinblick auf den kommenden Monatsabschluss, und zum anderen habe ich mich mit Vorbereitungen für den Jahreswechsel befasst.

Somit gibt es hier nur diesen kleinen Fuzz auf dem heutigen Zettelchen und sonst nichts.
...