Seifenblasen... 

Beschreibung


Eine Entdeckung der Möglichkeit zum Schreiben von "Zettelchen" für mich und andere
.....

"A blog a day keeps the blogger to stay." ^^ (Tamaro)

31.08.2016

Endspurt und ein Sonnenuntergang

Heute war der Endspurt.
Für den Monatsabschluss ist jetzt alles vorbereitet.
Morgen kommt dann der letzte Datenabgleich.

Der Himmel war heute bei uns wieder ziemlich wolkenfrei.
Am Abend gab es dann einen schönen Sonnenuntergang.

            Sonnenuntergang...


Zum Schreiben der Kurzgeschichte wird es wohl nicht mehr kommen...
Da fehlt mir einfach die Zeit und Muße für.

30.08.2016

Wochenbeginn und Wolkengebirge

Heute habe ich versucht, wieder ohne Ventilator auszukommen, und es ging auch ganz gut.
Die Temperaturen schwankten immer so um 30° C herum. Aber wenn man sich still hält, ist es erträglich.

In der Ferne gab es Wolkengebirge am Himmel.

            Wolkengebirge...


Aber geregnet hat es bei uns nicht.

Heute Abend habe ich gesehen, dass etwas verschickt wurde.
Aber wie neulich auch, wird nicht verraten, was es ist.
*lalala* ^^

29.08.2016

Tabellen, Sonnenuntergang und der Wochenstart

Heute habe ich nur an Tabellen gearbeitet.
Und morgen geht es weiter damit.

Am Mittwoch ist ja der Monatsabschluss.

Kreativ war bei mir heute also nichts, aber dafür war der Himmel wieder kreativ und hat da mit Farben an einem wunderschönen Sonnenuntergang herumgemalt.^^

            Sonnenuntergang...


Ich wünsche allen einen guten Wochenstart. :)

28.08.2016

Der SAM und ein gemischter Nachmittag

Der Nachmittag begann ganz normal, wie man es von ihm erwartet hatte,- mit wunderschönem Wetter, blauem Himmel und sonnig.

Am Himmel waren nur wieder 'Federwische' wie gestern Abend zu sehen.

            Federwische am Nachmittag...


Und dann begannen die ersten Wolken, immer mal wieder die Sonne zu verdecken.

            Nachmittag...


Plötzlich war aus der Ferne auch ein leichtes Grummeln zu hören.
Und Richtung Süden bildeten sich hohe Gewittertürme.

            Gewitter im Süden...


Auf der Seite LightningMaps habe ich dann gesehen, dass westlich von Köln eine große Gewitterzelle lag, deren Ausläufer der Donner bis zu uns reichten.

Von Westen her zog sich der Himmel bei uns dann auch etwas zu.

            Regenwolken...


Es fielen auch ein paar Tropfen.

Glücklicherweise zogen diese Gewitter südlich in Richtung Ostnordost an uns vorüber.

Aber zu einem richtigen Regen kam es gar nicht.
Und eine Abkühlung gab es auch nicht.

Doch die Luft wirkte danach ziemlich klar.

            Klare Luft...


Und es gab etwas später noch einen schönen Anblick am Himmel.

            Sonnenstrahlen...


So gesehen war es ein sehr gemischter Tag.

27.08.2016

Warm, Zwiebelkuchen und das Wochenende

Wie erwartet war es wieder sehr warm.

Am Himmel waren am Abend tanzende Federwische zu sehen.

            Federwische am abendlichen Himmel...


Das waren innerhalb der letzten drei Tage die ersten Wolkengebilde, die überhaupt am Himmel zu sehen waren.

Freitag,- Zwiebelkuchentag...
Und er ist mal wieder göttlich.^^

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende. :)
Genießt noch die schönen Sommertage!

26.08.2016

Sommer und der Sonnenuntergang

Heute war es wieder heiß und ein superschönes Wetter.

Den Sonnenuntergang und den Stand der Sonne habe ich auch am Abend festgehalten.

          Sonnenuntergang...


Eigentlich war es zu diesem Zeitpunkt, als das Bild entstand, ja knallehell.^^

Es ist ja doch sehr schön, in diesem Jahr nochmal so eine Hochphase des Som­mers zu erleben. :)

25.08.2016

Der Ventilator und eine Datenschiebung

Heute hatte ich rechtzeitig den Ventilator aufgestellt. Und im Verlauf des Nachmittags war ich auch froh darüber, denn es wurde recht warm unter der Dachschräge.
Und mit dem Ventilator war es erträglich, obwohl die Temperatur auf 31,6° C stieg.
Aber das Arbeiten ist trotzdem bei solchen Temperaturen immer ziemlich anstrengend.

Am Abend habe ich mal Daten von einer Festplatte auf eine andere umgespeichert, um die erste etwas zu entlasten. Jetzt stehen mir dort dort wieder 397 GB mehr zu Ver­fü­gung.

Es ist krass, mit welchen Datenmengen man es heute so normal zu tun hat.
Mein erster PC hatte damals eine Festplatte mit 160 MB für Betriebssystem, Pro­gram­men und Daten, und der Standard war 120 MB.

24.08.2016

Strahlendblau und wolkenfrei

Heute war hier ein strahlendblauer und absolut wolkenfreier Himmel.
Da lohnte sich kein Foto, auch wenn die Tatsache als solche natürlich schön war.

Die Schwester meiner Freundin hat in den Ferien einigen Schülern Nachhilfe gegeben, um diese auf ihre Nachprüfung vorzubereiten.
Heute war der Prüfungstag, und es kamen bereits die ersten Rückmeldungen von drei Schülern, dass sie bestanden haben.

Darauf gab es einen Sekt, um das zu feiern.^^

Morgen geht bei uns die Schule wieder los.

23.08.2016

Wochenbeginn, Tabellen und Schäfchenwolken

Heute zum Wochenbeginn war mal wieder etwas Tabellenarbeit angesagt.

Am Himmel gab es 'Schäfchenwolken' zu sehen.

            'Schäfchenwolken'...


Eigentlich heißen sie ja >>>Altocumulus<<<.
Aber wer sagt das schon im Alltag?^^
Der Ausdruck 'Schäfchenwolken' ist da einfach schöner.

     „Guck mal da oben! Die Altocumulus!“
     „Häh?!“
     „Na, die Schäfchenwolken.“
     „Ach so. Sag das doch gleich.“

Andererseits gibt es für diese vielen unterschiedlichen Wolkenformen echt tolle Namen. Und was das alles für Wolken sind, ist ein wirklich spannendes Gebiet, wenn man sich mal damit befasst.

Gegen Abend fand ich den Himmel auch noch einmal wert, im Foto festgehalten zu werden.

            Vorboten...


Die Wolken heute am Himmel waren schon die Vorboten für den kommenden Wetter­wechsel.

22.08.2016

Herumgedräue und der Wochenstart

Wie angekündigt war bei uns heute schlechtes Wetter mit grauen Wolken und Regen.
Manchmal gab es auch ein mächtiges Dräuen am Himmel.

            Dräuen am Himmel...


Und dann wiederum war es einfach nur platt-grau und es fieselte.

Erst am Abend lockerte die Bewölkung auf und die Sonne kam durch.

            Abendhimmel...


Das Wolkenvideo habe ich heute fertiggestellt und es ist ganz gut geworden, finde ich.
Es hat eine Länge von 3 Minuten und 34 Sekunden.
Das ist eines meiner längsten und mit 1,77 GB auch das mit dem größten Daten­um­fang. Ich habe nämlich diesmal auch die Auflösung etwas größer gewählt.
Aber Musik fehlt leider noch (wie bei den anderen auch).
.....

Ich wünsche allen einen guten Wochenstart. :)
...