Seifenblasen... 

Beschreibung


Eine Entdeckung der Möglichkeit zum Schreiben von "Zettelchen" für mich und andere
.....

"A blog a day keeps the blogger to stay." ^^ (Tamaro)

09.01.2016

Eine Problemlösung beim Excel-Programm und das Wochenende

Heute habe ich endlich herausgefunden, was das Problem war, dass mein Arbeits­spei­cher auf dem PC beim Excelprogramm bei manchen Tabellen zu klein war, wie ich im >>>Dezember 2014<<< geschrieben hatte.

Es lag aber gar nicht primär an der mangelndes Größe des Arbeitsspeichers selbst, son­dern an einer Minianwendung, die ich von Anfang an als nützliches Tool installiert hatte. Diese speichert beim Kopieren die Inhalte der letzten Kopiervorgänge, was den Arbeits­speicher stark belastet.
Aber dadurch war bei Kopiervorgängen in großen Tabellen zu wenig Platz, was immer zum zwangsweisen Abbruch des Excelprogramms führte.

Nachdem ich jetzt die Minianwendung mal deaktiviert hatte, konnte ich mit Excel wie gewohnt arbeiten.
Bisher hatte ich mich damit beholfen, dass ich für bestimmte Aktionen immer das Note­book verwendet habe. Das ist nun in Zukunft nicht mehr nötig.

Auf die richtige Spur kam ich, weil heute zusätzlich eine andere, neue Fehlermeldung auf­trat, die auf den fehlenden Platz in der Zwischenablage hinwies, bevor die übliche Mel­dung wegen des mangelnden Arbeitspeichers angezeigt wurde.
.....

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende. :)

Kommentare:

  1. Tja, manchmal sind es die kleinen Dinge im Leben ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein weises Wort. :)

      Mich hatte das damals viel Stunden der Suche gekostet, wie ich Excel mehr Arbeitsspeicher zuweisen könnte, bis ich herausgefunden hatte, dass das gar nicht möglich ist, weil Excel die Größe vorgibt. Und bei meiner Version von 2000 ist der Arbeitsspeicher eben kleiner als bei den späteren Versionen. Also hatte ich mich erst einmal damit abgefunden.
      Erst diese neu aufgetauchte Meldung über die Zwischenablage brachte den Hinweis, dass die Ursache gar nicht bei Excel selbst lag.

      Löschen

Danke für den Kommentar! :)

...