Seifenblasen... 

Beschreibung


Eine Entdeckung der Möglichkeit zum Schreiben von "Zettelchen" für mich und andere
.....

"A blog a day keeps the blogger to stay." ^^ (Tamaro)

17.03.2013

Der SAM und der Nur-mal-so-tu Berliner

Heute Nachmittag bekam ich einen Berliner zum Kaffee.

            Ein Schein-Berliner...


Das war ja vielleicht ein Öschi...

Naja, ich habe mich dann mal so von einer Seite vorgearbeitet und mich gewundert, dass ich wieder so durch Zufall mit der Seite angefangen habe, auf der keine Mar­me­la­den­füllung ist.

Und dann wurde der Rest immer kleiner, und dann?
Dann war der Rest weg!

Und wo war die Marmelade?
DA WAR KEINE MARMELADE DRIN!!

So ein Betrüger! Tut nur so, als sei er ein Berliner!

Also, Berlin ist ja hoch verschuldet,- aber müssen die da ausgerechnet an dem Löf­fel­chen Marmelade für die Berliner sparen?^^

Jörg von Blog-Tags hat mir vorgeschlagen, das in der Konditorei zu reklamieren und zur Unterstützung zwei große, starke Russen namens Ivan und Igor mitzunehmen. :D
.....

Es ist echt verblüffend, wie viele Flüchtigkeitsfehler man doch noch in einem Text ent­deckt, den man schon viele Male genauestens durchgelesen hat...

Ich bin heute doch nicht damit fertig geworden, alles für eine erneute Prüfung hoch­zu­laden.
Aber ich denke, die Sorgfalt wird sich auszahlen.

Kommentare:

  1. ein Berliner ohne Marmelade?? das geht ja gar nicht...wer verkauft denn sowas... :P
    die Marmelade ist ja das Beste daran ;)

    AntwortenLöschen
  2. Genau, mach die fertig! :)
    Ich hoffe du gibst den Berlinern noch eine eine Chance - nicht, dass du nun jedesmal verzweifelst, weil du den Gedanken nicht ertragen kannst: "Was wäre wenn er wieder keine Marmelade hat?" :(

    Wünsch dir alles Gute und das mit den Fehlern hat Jeder! Eigene Fehler sieht man einfach nicht :)

    AntwortenLöschen
  3. Also, genau genommen war das vermutlich gar kein Berliner. Ich würde behaupten wollen, dass es sich bei dem marmeladefreien Teil bestenfalls um einen "Brandenburger" gehandelt haben kann. Verlang doch in der Konditorei das nächste Mal einen "Berliner, aber ohne Marmelade"!
    Und wenn die sagen, sowas gäbe es nicht, kannst Du mit Fug und Recht sagen, dass sie Dir das letzte Mal genau so einen verkauft hätten.

    Schöne Woche und liebe Grüße
    Drago

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Marmelade war bei dem einen wirklich nur vergessen worden. Wir hatten nämlich noch zwei andere in der gleichen Art. Und da war Marmelade drin. :D

      Danke, und Dir auch eine schöne Woche. Ich glaube, nächste Woche ist es bei Dir soweit, wie ich das in Erinnerung habe... Ich wünsche Dir dafür viel Erfolg und alles Gute!

      Liebe Grüße, Tamaro

      Löschen
  4. Ich bin so mega unkreativ was Begrüßungen angeht, ich überlege immer tausend Jahre :D
    Danke für deinen Kommentar (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also, ich fand das höchst kreativ und lustig. xD

      Löschen

Danke für den Kommentar! :)

...