Seifenblasen... 

Beschreibung


Eine Entdeckung der Möglichkeit zum Schreiben von "Zettelchen" für mich und andere
.....

"A blog a day keeps the blogger to stay." ^^ (Tamaro)

12.04.2011

Ein Sekt, nachgetragen und das Versagen von ICQ

Heute Abend haben wir ein bisschen den Geburtstag eines Onkels gefeiert, der aber leider nicht mehr lebt.

Das war ja eine echte Marke.
Es war das leibhaftige Beispiel eines Menschen, der immer Lotto gespielt hatte und einmal im Leben tatsächlich 6 Richtige hatte.
Doch eine Tante, welche die Tipp-Scheine immer wegbringen sollte, hatte ausgerechnet an dem Tag den Lotto-Schein nicht abgegeben, und dann war es zu spät...

Boah, das ist ja sowas von Pech...
Das muss man sich mal vorstellen.

Normalerweise hört man das ja immer so als Satire oder in einer Komödie.
Wem passiert sowas schon in der eigenen Familie?
Und es ist passiert.

Und ihm, der Zeit seines Lebens immer 'gelebt', aber sich privat immer mit dem Äußersten begnügt hatte, weil er im Leben auch viel Pech hatte, hätte ich einen solchen Gewinn wirklich gegönnt.
Ein ganz hagerer Typ,- und mit einem echten 'von' im Nachnamen.

Und seine Hemden, die er mir überlassen hatte, oft nur einmal getragen, weil ihm der Kragen zu hart war, trage ich heute noch.
Und es sind meine absoluten Lieblingshemden.

Ich höre es heute noch in meinem inneren Ohr,- so mit seiner leicht brummeligen Stimme:
"..., willst du ein Hemd haben? Brauch ich nicht mehr."
Und meine Freundin nähte mir an den Seiten noch Abnäher rein, damit sie ganz auf Taille saßen.

Wenn ich überhaupt noch Hemden anziehe,- denn eigentlich trage ich inzwischen das ganze Jahr über (im Sommer, wie im Winter) nur ärmellose T-Shirts, dann stammen sie von ihm.
(Beliebte Frage kleiner, neugieriger Klavierjungs: "Warum trägst du nur Unterhemden?" ^^)

Prost, Onkel Willi...! Y*Y
Dort oben wirst Du vielleicht viele Richtige haben, viele Wetten gewinnen und im Wolken-Casino die Bank sprengen.
Das wünsch ich Dir! :)
Yeah! Rock die Wolken!!! Misch die Engel auf und trink mit ihnen ein Bierchen. Ein Kölsch! Wir trinken eins mit.

Es ist nicht mein leiblicher Onkel, aber ich habe ihn geliebt...

Heute Abend muss Onkel Willi an seinem Geburtstag den Jackpot geknackt haben.

            Onkel Willis Jackpot...:)


Denn es gab plötzlich eine leuchtende Wolke am Himmel, obwohl die Sonne längst untergegangen war.
.....

Heute habe ich zwischendurch wieder drei Monate in meinem ICQ-Blog-Archiv nachgetragen.

Ab April 2008 wird es wohl langwieriger werden.

Denn Anfang April 2008 war das große Update bei ICQ, was die Blogs völlig umstrukturierte und neu gestaltete.

Dann reicht es vielfach nicht mehr aus, die Einträge einfach zu kopieren (die ich glücklicherweise rechtzeitig alle als HTML-Seiten abgespeichert habe), denn die Bilder, die dort untergebracht sind, muss ich dann alle erneut und individuell hochladen.

Aber ich habe es angefangen, und ich möchte das auch alles noch einmal zum Nachlesen im Netz haben.
Es ist einfach etwas anderes, wenn man es selber im Netz und nicht nur privat von der Festplatte lesen kann.

Ab dem April 2008 wird es pro Eintrag einfach ein bisschen länger dauern. Naja... :)
.....

Es ist für so manchen ein Schock, nichtsahnend nach einiger Zeit auf seinen Blog gehen zu wollen und dann festzustellen, dass der Blog nicht mehr existiert...

Der Makel der unverantwortlichen Vernachlässigung bei der Betreung der User wird ICQ für alle Zeit anhaften.
Das können sie als Unternehmen nicht wieder gut machen.

Als ICQ bei den Neugestaltung ihrer Hauptseite den Link zu den Blogs herausgenommen hat, worüber sich viele User wunderten, warum haben sie nicht auf der Seite zu diesem Zeitpunkt auch den Hinweis gegeben, dass die Blogs beendet werden sollen?
Dann hätten sich noch viele darauf vorbereiten und beizeiten z.B. ihren Blog abspeichern können.
Denn da muss das doch bei ICQ schon festgestanden haben, wie man im Nachhinein feststellen kann und muss.

Dagegen war Microsoft mit dem halben Jahr der Vorankündigung, dem Angebot der Migration und der Möglichkeit zum Abspeichern sämtlicher Inhalte wie Einträgen, Bildern und Kommentaren wirklich vorbildlich, wenn es auch vielen sehr weh getan hat, überhaupt ihren Space zu verlieren.

In dieser Beziehung muss man wirklich sagen:

ICQ hat versagt!

Kommentare:

  1. Schön, dass du den Anlass des Proseccos hier erklärt hast. Die Geschichte mit dem verpassten 6er...das ist hart, aber wer weiß, wie es sein Leben eventuell doch zum Schlechten hätte verändern können. Die gute Beziehung zu ihm ist doch sehr wertvoll für dich, mit Geld nicht aufzuwiegen.
    Du hast völlig Recht mit dem Versagen von ICQ. Zum Chatten reicht mir auch Skype, aber eine gewisse mummy ist lieber auf ICQ...
    Ich kommentiere nicht immer, genieße aber täglich deine Wolken-/Sonne-Fotos!
    So, das war mein erster Kommentar auf deiner neuen Seite.

    LG, Tuff Cat

    AntwortenLöschen
  2. Danke, Tuff Cat. :)
    Das finde ich sehr schön, dass Du auch hier auf den Blog kommst und kommentierst. :)

    Liebe Grüße, Tamaro

    AntwortenLöschen
  3. Hey, Toni! :))
    Meine erste Kommentatorin, die ich nicht schon aus dem Netz kenne.
    Ich freu mich über Deinen Kommentar. :)

    Liebe Grüße, Tamaro

    AntwortenLöschen

Danke für den Kommentar! :)

...