Seifenblasen... 

Beschreibung


Eine Entdeckung der Möglichkeit zum Schreiben von "Zettelchen" für mich und andere
.....

"A blog a day keeps the blogger to stay." ^^ (Tamaro)

10.01.2017

Wochenbeginn, die Geschichte und das Plotten

Zum Wochenbeginn habe ich mich heute endlich mal wieder ein wenig mit meiner Ge­schichte befassen und mich etwas einarbeiten können.
(Seltsamerweise sage ich immer 'Geschichte' dazu, obwohl es sich ja um einen Roman handelt.)

Ich muss in der nächsten Zeit unbedingt die Geschichte noch sehr viel genauer 'plotten', weil ich da eine größere übergeordnete Struktur brauche.
Sonst verzettel ich mich immer viel zu viel in Einzelheiten und komme dann aber nicht vom Fleck, weil ich eben nicht die Zeit habe, um ständig im Schreibfluss zu bleiben.

So bestimmte Eckpunkte des Plots der Geschichte habe ich im Kopf und auf einem 'Denk­brett' im Schreibprogramm und auch schriftlich festgehalten, aber ich muss die Plots der Geschichte noch feiner abstufen und planen, damit dieses Schreiben in zeit­li­chen Abständen effektiver werden kann.

In dem Schreibprogramm Papyrus Autor ist die Einrichtung des Denkbretts übrigens auch in dieser Hinsicht eine praktische Funktion.
Damit habe ich bereits mehrere Dinge festgehalten.
Leider kann man zu einem Dokument nicht gleichzeitig mehrere Denkbretter anlegen. Aber ich habe da trotzdem einen Weg gefunden, wie man sich behelfen kann.

Wenn ich so darüber nachdenke, wäre das ein gutes Thema, um eine Beschreibung da­von demnächst in meinem >>>Schreibraum<<< vorzustellen. Das wäre für andere sicher eben­falls sehr nützlich.

Kommentare:

  1. Ich weiß sehr gut was du meinst :D So geht es mir auch ziemlich oft ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ursprünglich war der Plot der Geschichte relativ einfach und kurz, und ich hatte eher den Gedanken an eine Kurzgeschichte. Aber inzwischen steckt da durch immer neue Einfälle inhaltlich so viel Potential drin, dass ich da auch was größeres draus machen will.
      Was jetzt bedeutet, dass ich auch ganz anders vorgehen muss.

      Löschen
    2. Es wird sich noch herausstellen, ob ich mich damit zu sehr übernehme.^^

      Löschen

Danke für den Kommentar! :)

...