Seifenblasen... 

Beschreibung


Eine Entdeckung der Möglichkeit zum Schreiben von "Zettelchen" für mich und andere
.....

"A blog a day keeps the blogger to stay." ^^ (Tamaro)

20.10.2016

Fotosuche und eine Maus im Haus oder die Mäuse im Häuse

Heute habe ich ganz viel Zeit damit verbracht, für eins meiner nächsten Projekte Fotos aus meinem Fotoarchiv herauszusuchen.
So richtig fündig geworden bin ich noch nicht.
Einige Bearbeitungen habe ich durchgeführt.
Vielleicht muss ich aber doch neue Objekte erstellen.
.....

Wir haben eine Maus im Haus.
Genauer gesagt, wir hatten eine Maus im Haus, denn sie war in eine Falle gegangen und ist nun eben nicht mehr im Haus. ^^

Aber heute Abend hörten wir erneut ein Kratzen im Mauerwerk.
Das heißt, wir haben immer noch eine Maus im Haus.
Es hätte also heißen müssen: Wir haben Mäuse im Häuse.^^
Naja, bei so einem alten Haus kann das von Zeit zu Zeit vorkommen.
Ich habe also die Falle neu aufgestellt.

Hm,- ja ... Gerade hatte ich das hier vorgeschrieben und wollte noch einen Schlusssatz anfügen, da hörten wir oben vom Speicher schnapp.
Beim Nachgucken sah ich, dass erneut eine Maus in die Falle gegangen war.
Ich hoffe ja, wir können jetzt wieder sagen: Wir haben keine Maus im Haus.
Oder sind doch noch mehr Mäuse im Häuse?
Vorsorglich habe ich mal die Falle neu aufgestellt.

Irgendwann heißt es bestimmt wieder : Aus die Maus.
Schluss im Bus, Ende im Gelände, vorbei Karl May ... ^^

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Reine Notwehr zur Verteidigung von Haus und Einwohner.^^
      Wenn die erst einmal 3 Meter groß sind, wird es zu schwierig.

      Löschen
  2. Könnte man ja auch lebend fangen... und dann beim Nachbar wieder frei lassen ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beim Nachbarn wäre der Weg zu kurz. Die sind dann sofort wieder drin.^^
      Man muss sie mindestens mehrere Kilometer weit weg aussetzen, damit sie nicht den Weg zurückfinden. Das haben wir in einem Jahr gemacht, als Schnee lag. Boah,- das war ja vielleicht was. Bei Knackekälte immer losziehen.
      Und eine Maus hatte im Folgejahr die Nachtstunden in einer Lebendfalle nicht überlebt. Da sind die normalen Mausefallen besser,- kurz und schmerzlos, ohne dass sie das überhaupt richtig mitbekommen.

      Löschen

Danke für den Kommentar! :)

...