Seifenblasen... 

Beschreibung


Eine Entdeckung der Möglichkeit zum Schreiben von "Zettelchen" für mich und andere
.....

"A blog a day keeps the blogger to stay." ^^ (Tamaro)

30.04.2015

Tabellen und die Latenzzeit

Für den Monatsabschluss ist jetzt schon so gut wie alles in den Tabellen vorbereitet.
Morgen kommt der letzte Abgleich der Daten.

Von der kriegerischen Frau ist heute leider noch nichts angekommen.

            Abendhimmel...


Bei dem Musikprogramm habe ich mich heute mal darum gekümmert, wie man die Latenzzeit bei den Aufnahmen mit dem Mikrofon in den Griff bekommt, und habe für meine Soundkarte auch die richtige Einstellung gefunden.

29.04.2015

Hell und auf das Monatsende zu

Es war ein heller Tag.
Hell, aber auch kalt.

            Blau...


Heute habe ich mal eine Reihe von Screenshots gemacht, wie das Mikrofon im Mu­sik­pro­gramm aktiviert wird.
Aber wann ich dazu komme, es als Tipp oder Anleitung auszuarbeiten, weiß ich noch nicht.

Jetzt geht es erst einmal auf den Monatsabschluss zu. :)
Und der ist immerhin schon am Donnerstag.

Theoretisch könnte ich morgen eine Nachricht bekommen, dass meine bestellte Kamera da ist, denn ab dem 29.04. könnte es so weit sein.
Mal sehen, ob es klappt.

Ein anderes Teil, was ich Montag Abend bestellt hatte, ist zumindest schon versendet und auf dem Weg. Vielleicht kommt es ja morgen, wie angekündigt, bereits an.

28.04.2015

Der Wochenbeginn und der Klacks

Der Tag war wieder ziemlich grau.
Aber am Abend zeigten sich doch mal ein paar Farben.

            Abendhimmel...


Man sieht, wie weit die Sonne schon wieder Richtung Norden vorgerückt ist, auch, wenn sie nur indirekt zu erahnen war.
.....

So, der Klacks ist gefunden.
Das Mikrofon G-Track funktioniert jetzt mit Cubase Elements.

Da muss man erst einmal drauf kommen...

Zunächst habe ich heute durch entsprechende Tests herausgefunden, dass das Problem wirklich bei den Einstellungen vom Musikprogramm lag, denn alle anderen Versuche ver­liefen problemlos.

Hier nun liegt der Klacks verborgen, um das USB-Mikrofon G-Track in Cubase Elements zu aktivieren:

Bei 'Geräte konfigurieren' und 'VST-Audiosystem'
'Generic Low Latency ASIO Driver' wählen.

Auf 'Einstellungen...' klicken.

In der Dialogbox bei Soundkarten - Optionen oben ein Häkchen bei
'ASIO-Hostanwendung erhält alleinigen Zugriff auf die ausgewählten Anschlüsse' setzen.
(Standardmäßig ist das ausgeschaltet.)

Dadurch wird für die Ausgangsanschlüsse
'Lautsprecher (USB Audio CODEC)' sichtbar
und für die Eingangsanschlüsse
'Mikrofon (USB Audio CODEC)'.

Bei beiden Kästchen jeweils ein Häkchen setzen.

Bei 'Geräte/VST-Verbindungen' gegebenenfalls noch einmal bei Eingängen und Aus­gängen
'Generic Low Latency ASIO Driver' wählen.

Anschließend lässt sich mit dem Mikrofon in Cubase Elements aufnehmen, während man die anderen Musiktracks abhören kann.

Alles setzt voraus, dass im System bei 'Sounds' unter 'Wiedergabegeräte' und unter 'Aufnahmegeräte' jeweils USB Audio CODEC als Standardgeräte gewählt werden, und der Kopfhörer am Mikrofon selbst angeschlossen wird.
.....

Das ist erst einmal nur eine Kurzfassung.
Ich werde das bestimmt noch einmal genauer beschreiben, wie man vorzugehen hat.
Ich hatte heute Nachmittag leider vergessen, gleichzeitig ein paar Screenshots zu ma­chen, um das veranschaulichen zu können.

27.04.2015

Regen und der Wochenstart

Heute war wieder ein Regentag, und der Himmel blieb grau.

Ein bisschen bin ich der Lösung näher gekommen, das Mikro im Musikprogramm zu aktivieren.
Allerdings geht noch nicht beides gleichzeitig: Aufnehmen und hören, was auf den anderen Tonspuren ist.
Aber den Klacks finde ich bestimmt auch noch.

Vielleicht komme ich morgen dazu, einen neuen Test durchzuführen.

Ich wünsche allen einen guten Start in die neue Woche. :)

26.04.2015

Der SAM, der sanfte Regen und der verschollene Klacks

Heute fiel zwischendurch immer wieder ein ganz sanfter Landregen.

Für das ausgetrocknete Land war das viel besser als große Regenmengen, die plötzlich vom Himmel fallen.
So konnte die Feuchtigkeit vom Erdreich und den Pflanzen gut aufgenommen werden.

Gegen Abend hörte der Niederschlag auf.

            Erfrischte Luft...


Die Luft wirkte klar und frisch.
.....

Am Nachmittag habe ich versucht, mein Studiomikrofon in meinem neuen Mu­sik­pro­gramm zu aktivieren, was mir aber bisher nicht gelungen ist.

Das ist wahrscheinlich nur ein Klacks. Man muss nur wissen, wo dieser Klack sitzt. Bisher bleibt er noch verschollen.
Ich bin aber nicht der einzige, der dieses Problem hat, denn als ich am Abend mal im Netz nach einer Antwort gesucht habe, bin ich wiederholt auf diese Frage gestoßen.

Mit dem alten Notebook und dem alten Musikprogramm hatte ich das Mikrofon ei­nrich­ten können.
Das nutzt mir natürlich jetzt gar nichts mehr.

Ich muss es einfach weiter versuchen.
Zumindest habe ich es hinbekommen, bei zwei anderen Musikprogrammen die Ver­bin­dung für eine Aufnahme herstellen zu können.

Nur bei dem neuen Musikprogramm fehlt noch der entscheidende Dreh, was, wie ge­sagt, wahrscheinlich nur ein Klacks ist.

25.04.2015

Ein Heißluftballon, eine Nebensonne und das Wochenende

Heute war wohl der letzte Tag mit schönen Wetter.
Morgen soll es (zumindest bei uns im Westen) Regen geben, der vielleicht schon in der Nacht beginnt.

Als ich im Garten war, fauchte etwas am Himmel.

            Heißluftballon...


Da hatte jemand noch die Gelegenheit genutzt, die Luftverhältnisse auszunutzen.
In dem Moment hätte ich mir ja die Kamera mit dem Superzoom gewünscht. Das wäre ein tolles Motiv dafür gewesen.

Die Luft war Richtung Westen noch diesiger als gestern.

            Abendsonne...


Rechts von der Sonne war in einigem Abstand eine Nebensonne zu sehen.

            Nebensonne...


Ich wünsche allen ein schönes Wochenende. :)

24.04.2015

Abendsonne und das gefütterte Handy

Der Himmel war heute wieder wolkenfrei. Allerdings gab es einen leichten gleichmäßigen Dunstschleier.

            Abendsonne...


Mein Handy ist erst einmal wieder ein bisschen gefüttert.

Hoffentlich verläuft das Wochenende komplikationslos...

23.04.2015

Blau und die Fütterung

Viel war nicht gerade am Himmel los,- nur ein Blau.^^

            Abendhimmel...


Mein Prepaid-Handy will wieder gefüttert werden...

Es meckert mich an, dass ich zur Zeit keine ausgehenden Gespräche führen oder SMS versenden kann, obwohl sich eigentlich an nicht verbrauchtem Guthaben schon einiges zusammengeläppert hat.

Aber ich weiß nicht, ob es sich lohnen würde, auf eine SIM-Karte eines anderen An­bie­ters mit unbegrenztem Aktivierungszeitraum zu wechseln.
Die Einheiten innerhalb des Netzes und die SMS würden dann das Dreifache kosten, wären allerdings ins Festnetz etwas preiswerter.

Nun ja, ich glaube, erst einmal bleibe ich doch bei dem bisherigen Anbieter und werde das Handy füttern.
Echt,- hat den Bauch voll und schreit nach Futter... tztztz...
Quengeliges Kerlchen...

22.04.2015

Klaviertag und das Rasenmähen

Heute habe ich den Rasen gemäht,- mit dem Handmäher.
Das ist ja sehr viel angenehmer als mit dem Elektromäher, der sich, wenn er läuft, immer anhört wie ein kleiner Hubschrauber.

Den Handmäher hört man bereits in den Nachbargärten nicht mehr.
Außerdem hat man nicht die Arbeit, das Elektrokabel raus- und wieder reinzuräumen.
Bei ca. 25 m entwickelt das ein ganz schönes Gewicht, wenn man es wieder zu­sam­men­legt.

Und der Handmäher ist viel leichter und wendiger.
Ich muss bloß sehen, dass ich jetzt regelmäßig mähe, bevor das Gras wieder so lang wird, dass ich doch nur mit dem Elektromäher durchkomme.

            Abendsonne...


Anschließend habe ich mich wieder ein bisschen zum Lesen nach draußen gesetzt.

Die winzige neue Klavierschülerin hat mich freudestrahlend mit "Hallo" begrüßt, als ich wieder reinkam. :)

21.04.2015

Wochenbeginn, Tabellenkram und die beknackte Entschuldigung des Nachrichtensprechers des ZDF für die Störung durch die Nachrichten

Die Woche hat mit schönem Wetter begonnen. :)

            Abendhimmel...


Mit den Tabellen bin ich jetzt auf dem aktuellen Stand.
.....

Ich finde es gelinde gesagt beknackt, wenn ein bestimmter Nachrichtensprecher des ZDF sich am Ende der Nachrichten für die Tatsache immer entschuldigt, dass jetzt die Nach­rich­ten gekommen seien: "Entschuldigen Sie die Störung."
Das findet der wohl locker-flockig und lustig...

Es gab ja schon so einige Sprüche, die sich Moderatoren und Sprecher als ihr 'Mar­ken­zei­chen' ausgesucht haben.
Aber das hier ist der bisher bescheuertste Spruch von allen.

20.04.2015

Herrliches Wetter und der Wochenstart

Es war wieder herrliches Wetter.
Ich habe etwas an meiner Geschichte weiter überlegt.

Und ich habe draußen etwas gelesen. Aber es war ganz schön frisch.

Ich wünsche allen einen guten Wochenstart. :)

19.04.2015

Der SAM, strahlendes Wetter und das Wolkenvideo

Heute war bei uns strahlendes Wetter mit wolkenfreiem Himmel.

            Strahlendes Wetter...


>>>Justine<<< hatte mich am Nachmittag glücklicherweise in einem Kommentar daran erinnert, dass ich ja heute das Video machen wollte.
Das habe ich dann am Vorabend noch auf dem PC gemacht. Auf dem Laptop habe ich nämlich nicht alle Programme dafür installiert.

Ich habe es bei YouTube hochgeladen. Es ist allerdings noch ohne Ton.

             
              Tamaro - Clouds 37 (ohne Ton)
.....

In dieser Nacht soll es eisig werden.

18.04.2015

Timeraufnahmen und das Wochenende

Wider Erwarten war heute doch noch kein Regen.
Im Gegenteil, es war sehr schönes Wetter.

            Nachmittag...


Ich habe am Nachmittag wieder Timeraufnahmen für ein Zeitraffer-Video von den Wol­ken auf die Reise geschickt.
Da konnte ich einfach nicht widerstehen.

Auf 3.903 Fotos bin ich gekommen, dann war der Akku leer.
Allerdings war er auch nicht voll aufgeladen, und es war eine spontane Aktion, das durch­zu­führen.

Das spielt aber auch keine Rolle, denn auch so wird ein Video von ca. 3 Minuten und 15 Sekunden zusammenkommen, so gesehen also sogar eins der längeren Wolkenvideos.

Morgen werde ich die Videoteile erzeugen lassen und in einem Projekt vom Mu­sik­pro­gramm zusammenstellen und als Komplettvideo exportieren.

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende. :)

17.04.2015

Schöner Tag und ein bisschen lesen

Es war heute bei uns doch noch ein schöner Tag.
Ich hatte am Vorabend wieder ein bisschen im Garten gelesen, um es auszunutzen, bevor es wieder regnerisch wird.

            ...


            ...


            ...


            ...


            ...


            ...


Gegen Abend zogen von Südwesten schon die ersten Wolken auf.
Aber am Wochenende soll es wieder schön werden.

16.04.2015

Schönes Wetter und der Abendhimmel

Es war wieder sehr schönes Wetter.

Ich war abends leider eine Viertelstunde zu spät auf dem Speicher.
Die Sonne war schon untergegangen.
Ich hätte gern ein Vergleichsbild zu gestern gehabt.

Es war nur noch der milde Abendhimmel zu sehen.

            Abendhimmel...


Wie es morgen wird, ist noch ungewiss, weil Padma ja langsam weiterzieht.

15.04.2015

Klaviertag, ein Geburtstag, das Google Update am 21.04.2015 und Test auf mobile-friendly

Es war der erste Klaviertag nach den Osterferien.

Und Padma war auch immer noch da.

            Sonnenuntergang...


            Sonnenuntergang...


Heute am 14.04.2015 hatte Sternchen Geburtstag und ist volljährig geworden. :)
.....

Am 21.04.2015 soll es ein großes Update bei Google geben.
Die Relevanz von Suchanfragen über Mobilgeräte wird immer wichtiger. Daher sollen Such­er­geb­nisse mehr auf diese Kunden zugeschnitten werden.
Es bedeutet, dass eine Seite, die mobil optimiert ist, eine größere Chance hat, bei den Suchergebnissen mit Smartphones weit oben aufzutauchen.

Für das Ranking soll dies angeblich keine Rolle spielen, aber indirekt kann sich das sehr wohl auswirken, wenn eine unoptimierte Seite eben nicht mehr so oft bei einer Such­an­fra­ge mit Mobilgeräten aufgerufen wird, weil sie eben in Zukunft weiter hinten bei den Suchergebnissen aufgeführt ist.

Auf >>>dieser Seite hier<<< von Google kann man überprüfen, ob die eigene Seite (oder der eigene Blog) bereits mobilgerätetauglich (mobile-friendly) ist.
Ist sie das nicht, erhält man auch brauchbare Hinweise, was man gegebenenfalls ändern könnte.

14.04.2015

Wochenbeginn und schönes Wetter

Zum Wochenbeginn gab es erneut sehr schönes Wetter.

            Abend...


Und das schöne Wetter wird auch noch anhalten, denn Padma, die "Lotusblume", be­stimmt zur Zeit unser Wetter.

Deutschland scheint ja wirklich ein multikulturelles Land zu sein, wenn die Hoch­druck­ge­biete schon solche Namen bekommen.
Früher hätte das Paula oder Petra oder so geheißen.^^

13.04.2015

Schöner Sonntag und der Wochenstart

Es war ein schöner Sonntag.

            Nachmittag...


Meine Freundin hat mich erwischt, als sie von einem Besuch nach Hause kam.^^

            Lesen am Sonntag...


Endlich mal ein bisschen lesen... :)

Ich wünsche allen einen guten Start in die neue Woche. :)

12.04.2015

Der SAM und kein Bild

Erst am Abend hatte es mal geregnet.

Nachmittags war es noch trocken.
Ich bin trotzdem heilfroh, dass ich den Rasen gestern schon gemäht hatte.
So konnte ich heute weiter an Ideen basteln.

Ideen habe ich im Grunde genommen genug. Aber es fehlt an Struktur.
Und die muss ich erst noch weiter entwickeln.

Heute Abend sind die Temperaturen wieder heruntergegangen.

11.04.2015

Rasenmähen und das Wochenende

Das schöne Wetter ist wirklich weitergegangen. :)

            Abend...


Für morgen könnte es etwas wechselhaft sein.
Da habe ich lieber heute die Gelegenheit genutzt, den Rasen zu mähen.

Es war das erste Mal in diesem Jahr.
Puuh, ich war froh, als ich fertig war und alles wieder verstaut hatte.
Denn ich war auch ziemlich fertig.^^

10.04.2015

Schönes Wetter und ein Sonnenuntergang

Es war heute genauso schönes Wetter wie gestern, und morgen soll es noch so weitergehn. :)

            Sonnenuntergang...


Von meinem Schreibprogramm habe ich heute endlich das neueste Update installiert, was ich am 03.04.2015 heruntergeladen hatte.

09.04.2015

Frühling und die Kamera

Im Garten ist bei uns auch der Frühling angekommen und macht sich mächtig breit.

            Frühling...


            Frühling...


            Frühling...


Der Rasen ist auch fällig zum Mähen.
.....

Heute habe ich die Kamera bestellt, um die ich so lange herumgeschlichen bin.
Ich hatte jetzt reiflich Zeit, ob ich das überhaupt machen sollte, und habe alles gegen­ein­ander abgewogen.
Heute kam das letzte Argument dafür.
Es wird allerdings noch einige Zeit dauern, bis sie versandfertig ist und losgeschickt werden kann.

So lange werde ich mich noch gedulden müssen.

08.04.2015

Nachostern und ein Glöckchen mit dem feinen Bimmeln

Ostern ist vorbei.

Ich habe übrigens zu Ostern einen dieser 'Goldhasen' bekommen, nur weil ich die Wer­bung mit dem Glöckchen so niedlich fand.
Die Werbung, in der dieses kleine Mädchen mit leuchtenden Kinderaugen, die immer größer werden, nur noch Augen für das Glöckchen hat.
Dann rappscht sie das Glöckchen von der Theke, düst ab und tanzt damit klingelnd durch den Garten.

            Osterglöckchen...


Für mich kamen da so alte Erinnerungen an die Kindheit, als so ein Glöckchen ein ganz toller Schatz war.
Man konnte es kleinen Stofftierchen um den Hals legen, und abends nahm man das mit dem Glöckchen mit ins Bett und vor dem Einschlafen bewegte man es noch einmal ein bisschen und hörte dieses feine Bimmeln. :)

Nun gut, ich wäre viel zu schüchtern gewesen, so ein Glöckchen einfach von der Theke zu rappschen.^^
Aber ein umso seligeres Gefühl war es, wenn man so einen Hasen mit einem Glöckchen bekam.
Meine Augen haben damals bei so etwas auch bestimmt gestrahlt und geblinkt wie die des kleinen Mädchens in der Werbung.

Das Glöckchen ging bei den Stofftierchen übrigens reihum.
Da durfte sich doch keins zurückgesetzt fühlen.

07.04.2015

Ostermontag und der Wochenbeginn

Es war schön, zum Wochenbeginn noch mal so einen freien Tag zu haben.

Ich schenke mir in diesem Jahr mal, meine Frühstückseier dauernd zu fotografieren.^^

            Vorabend...


Es kann sein, dass die Macken an meinem Notebook bereits beseitigt sind.
Und zwar habe ich das AVG Antivirenprogramm komplett deinstalliert und neu installiert, weil mir aufgefallen war, dass die Macken auch immer in Verbindung mit den Ak­tua­li­sie­run­gen der Virendefinitionen auftraten.
Diese Neuinstallation war die erste Stufe, die ich versuchen wollte.
Nun läuft alles erst einmal wieder problemlos

So ganz traue ich dem Braten ja noch nicht...
Aber mir kann es nur recht sein, wenn es daran lag.
Ich warte jetzt erst einmal ab.

Eine Sache hat es zumindest gebracht. Eine externe Festplatte ist jetzt NTFS-formatiert, und die ausgelagerten Daten sind schon wieder zurückkopiert. Die zweite ist dafür in Ar­beit. Die Daten sind ausgelagert, und die Festplatte ist formatiert. Morgen werde ich die Daten zurückkopieren.

Das Zurückkopieren der Daten nahm übrigens merklich weniger Zeit in Anspruch. Der Aufwand hatte sich gelohnt.

Ich habe noch zwei andere FAT32-Festplatten in der Größe von jeweils einem TB.
Das Umkopieren würde allerdings zeitaufwendiger sein, da sie nur über einen USB 2.0-Anschluss verfügen.
Das werde ich mir noch überlegen, ob ich sie auch umformatiere.

Grundsätzlich besteht für mich nicht mehr die Notwendigkeit, Festplatten mit dem FAT32- oder sogar FAT16-System für Datentransfers zu haben. Denn ich habe keinen Computer mehr, der nur diese Dateisysteme versteht.
.....

Später am Abend gab es aus heiterem Himmel plötzlich einen Systemabsturz...
Mistepickel...
Es war irgendein Treiberfehler.
Die Suche geht also doch noch weiter.

Aber nach dem Neustart war alles wieder ok.

06.04.2015

Ostern und der Wochenstart

Das sind meine Ostereier zum Frühstück von heute. :)

            Ostereier...


Ich habe heute begonnen, die Daten einer externen Festplatte umzukopieren.
Aber selbst mit USB 3.0 dauert das bei ca. 500 GB ganz schön lange...

            Ostersonntagabend...


Ich wünsche alle zum Ostermontag einen guten Wochenstart. :)

05.04.2015

Der SAM, Vollmond, die Macken und das Gelbe vom Ei

Heute war es ganz schönes Wetter.

            Ostersamstag...


Gegen Abend war der Himmel allerdings so stark bedeckt, dass es nicht so aussah, als würde der Vollmond sichtbar werden.

Doch abends wurde der Himmel doch noch klar. :)

            Vollmond


Ich glaube, das wäre ein lohnenswerter Vollmond für die Coolpix P900 gewesen.
.....

Irgendetwas stimmt nicht mehr mit meinem Notebook.
Es haben sich viele Macken eingeschlichen, die ich mir nicht erklären kann.
Ich fürchte, ich komme um eine Neuinstallation nicht herum.

Und dann geht alles wieder von vorn los mit dem Installieren der ganzen Programme, die ich seit Mitte Dezember 2014 intstalliert habe.

Aber erst werde ich stufenweise versuchen, das Problem anders einzukreisen und, wenn möglich, zu beheben.

Also, das Gelbe vom Ei ist das ja nun ausgerechnet zu Ostern nicht gerade.
.....

Ich wünsche allen morgen ein Frohes Osterfest. :)

03.04.2015

Gründonnerstag und eine besondere Zeit

Heute war Gründonnerstag.

            Blauer Himmel am Gründonnerstag...


Vielen sagt dies ja überhaupt nichts mehr.

Mich erinnern diese Tage immer an die Kindheit und an den Katechumenen- und Konfirmandenunterricht.

Und morgen ist Karfreitag, einer der höchsten Feiertage unserer Kirche.
Auch das bedeutet vielen nichts mehr...

02.04.2015

Monatsbeginn, Bismarck und Pac-Man

Die Tabellen sind für den neuen Monat vorbereitet.

Morgen geht es weiter mit den Quartalsdaten.
.....

Heute am 1. April 2015 war der 200ste Geburtstag von Otto von Bismarck.

            Otto von Bismarck...


Neulich habe ich noch einmal eine Dokumentation über ihn gesehen.
.....

Rechtzeitig vor dem neuen Tag war mir noch eingefallen, Pac-Man bei Google Maps aus­zu­probieren.
Es ist lustig, in seinem eigenen Wohnviertel um die Häuser zu ziehen und Pünktchen zu fressen.^^
Ich habe aber nur Level 1 geschafft. Bei Level 2 war immer schnell 'Game Over'.
Nun, es war eigentlich immer ein Spiel, was ich schon auf dem C64 doof fand.
Ich habe nie verstanden, warum das so ein Renner war.

'Lode Runner' dagegen fand ich toll.
Außerdem konnte man da selber Levels aufbauen.

01.04.2015

Niklas, der Monatsabschluss, wieder Stikeez und das Sam-Hawkins-Sturmgewehr G36 der Bundeswehr

Niklas hat heute ganz schön heftig um das Haus gebullert.

            Niklas...


Aber bei uns war es im Vergleich zu anderen Gegenden noch relativ glimpflich.

Heute war der Monatsabschluss, und es gab einen Rosé.

Dank einer netten Verkäuferin sind neue Stikeez eingetrudelt. :)

            Beany, Winker, Cragy, Kha, Hi und Sweety...


Ein Sturmgewehr, was nicht mehr präzise schießt, wenn es heiß geworden ist,- Sam Hawkins hätte seine helle Freude daran gehabt.
Dessen Gewehr schoss ja auch um die Ecke.

Was so ein echter Westmann ist, dessen Gewehr muss Rost ansetzen und Ähnlichkeit mit einem Knüppel aus dem Wald haben, damit es nicht im Sonnenlicht blinkt und Fein­den offenbar wird, dass sich dort jemand in der Prärie aufhält. Abgesehen natürlich von Old Shatterhands Henrystutzen und Bärentöter, die von ihm immer peinlich blank geputzt sind.

Unsere Soldaten sollten sich für das Sturmgewehr G36 die Technik von Sam Hawkins aneignen:
Den Schießprügel einfach in die Hand fallen lassen, so dass sich der Schuss durch die Erschütterung von selbst löst, weil der Hahn so empfindlich eingestellt ist, und dann mit diesem um die Ecke schießenden Gewehr nach echter Westmannsart unfehlbar das Ziel treffen.

Eine Sam-Hawkins-Schulung der Soldaten für das Sturmgewehr G36 ist bestimmt kostengünstiger, als diese 180.000 Gewehre zu verschrotten und neue anzuschaffen.

Ich schlage daher als Lösung eine Sam-Hawkins-Schulungskompanie vor, die nach und nach alle Soldaten an diesem Gewehr ausbildet.

Das garantiert nach Westmannsart eine unfehlbare Treffsicherheit.
...