Seifenblasen... 

Beschreibung


Eine Entdeckung der Möglichkeit zum Schreiben von "Zettelchen" für mich und andere
.....

"A blog a day keeps the blogger to stay." ^^ (Tamaro)

30.10.2014

Grau und Zuwachs

Heute war es grau und kalt und nass.
Und daher habe ich auch kein Foto gemacht.
Das hätte sich nun wirklich nicht gelohnt. Genausogut könnte man da ja eine graue Pappe fotografieren.^^

Ich erinnere mich, ich habe mal ein Vollmondbild von einem Vollmond, der durch die Wockendecke absolut nicht zu sehen war, einfach als schwarzes Rechteck auf meinen Space gestellt.

Da kommt mir gerade eine Idee.^^

            Sooo grau war es...


Genauso war es. :D
Bloß saukalt dazu.

(Falls das Grau auf dem Bild übrigens ein paar Flecken aufweist,- das sind Flecken auf eurem Monitor!^^ Der müsste dann mal ein bisschen geputzt werde. Wie meiner zum Beispiel.)

Bei den Vollmondbildern auf dem Space habe ich damals übrigens gemerkt, dass es für mich keinen Sinn macht, irgendwelche Einträge aufzuschieben, um sie ein paar Tage später nachzuholen.

Die Fotos waren/sind ja alle da, aber die Einträge hatten immer eine bestimmte Form. Und bei einem Vollmond kam ich aus Zeitgründen nicht dazu, diesen Eintrag fer­tig­zu­stellen. Also habe ich für den Eintrag nur einen 'Platzhalter' angelegt.
Dabei war es in der Folge bei den meisten Vollmondbildern auch geblieben, weil der Voll­mond davor ja auch noch auf die Fertigstellung eines Eintrages wartete.
Ich habe diese Vollmondeinträge immer als eine Reihe empfunden, wo sich die Voll­mon­de aufeinander beziehen. Das war immer der Kristallisationspunkt, zu dem mir auch was einfiel. Durch diese Lücke, die sich aufgetan hatte, war der Fluss ebenfalls unter­brochen.

Ich hatte mir immer vorgenommen, sie alle noch fertigzustellen, weil ich mich zu dem da­ma­ligen Zeitpunkt auch noch gut an die jeweilige Stimmung erinnern konnte und was mir dazu eingefallen war. Doch dann kam das Aus der Windows Live Spaces dazwischen.
Ich bin heilfroh, dass ich die Migration nach Wordpress durchgeführt habe, denn mit dem Space sind viele Erinnerungen verbunden.
Aber das nachträgliche Aufbereiten der Platzhaltereinträge für die Vollmondbilder machte dann irgendwann keinen Sinn mehr.

Es war eben eine andere Zeit mit anderen Netzfreunden. Diese Zeit ist vorbei und durch eine neue abgelöst. Wer sollte daran jetzt noch interessiert sein, wo die Kontinuität längst verlorengegangen ist?
.....

Bei uns ist wieder ein bisschen Zuwachs von ein paar Töpferteilen angekommen, die jetzt hier herumstehen.^^

Kommentare:

  1. WordPress? Das hier ist doch Blogspot!?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Blog lief immer parallel zum Space "Tamaros Freiheit".
      http://tabulatur.wordpress.com/
      Microsoft hatte damals vor dem Schließen die Möglichkeiten geschaffen, nach Wordpress zu migrieren.

      Löschen

Danke für den Kommentar! :)

...