Seifenblasen... 

Beschreibung


Eine Entdeckung der Möglichkeit zum Schreiben von "Zettelchen" für mich und andere
.....

"A blog a day keeps the blogger to stay." ^^ (Tamaro)

31.07.2014

Der Fluss, das dummes Ding und den Besitz von Dateien und Verzeichnissen übernehmen

Alles ist ständig im Fluss.

Und manchmal sieht man die Lava am Himmel strömen.

            Lavahimmel...


Man muss nur hinschauen und der Phantasie freien Lauf lassen.
Es ist gut, die Glut zu bewahren.
.....

Meinen PC bekomme ich leider nicht mehr gestartet.
Ich wollte heute an ein paar Dateien heran, die ich noch nicht übertragen hatte, aber der Computer hing bereits in der Startprozedur fest.

Ich werde wohl nicht darum herumkommen, die fehlenden Daten mit dem Adapter von der Festplatte auszulesen, die ich dafür vorher ausbauen muss.

Und dann geht doch das Spielchen los, dass ich bei den Be­nutzerverzeichnissen die Be­rech­ti­gungen übertragen muss, um die Daten lesbar zu machen, was ich eigent­lich ver­meiden wollte. Ich hatte gehofft, mir das ersparen zu können, und hatte eigent­lich vor, so nach und nach gerade die Daten der Benutzerverzeichnisse zu ko­pie­ren. Aber ich kam eben in der ganzen letzten Zeit nicht mehr dazu.
Und jetzt macht das dumme Ding Zicken, das Biest.

Wie gut, dass ich das mit den Berechtigungen neulich beim Notebook meiner Freun­din noch gemacht hatte, um das Emailprogramm zum Laufen zu bekommen.
Da hatte ich mir den Link abgespeichert, wo erklärt wird, wie es geht.

Wen es interessiert, was man machen muss, um als Administrator den Besitz von Dateien und Verzeichnissen zu übernehmen und die Zugriffsberechtigung zu ver­wal­ten, der kann es auf einer Supportseite von Microsoft nachlesen:

Besitz von Dateien und Verzeichnissen übernehmen und Zugriffsberechtigungen verwalten
.....

Der Monatsabschluss ist vorbereitet. :)
Und morgen stehen endgültig alle Zahlen fest.
Dann gibt es abends wie immer einen Sekt. :)

Ich habe heute ein lustiges Sammelsurium an Labels.^^

Ah, fast vergessen,- heute war ein Besucher von einem neuen Land auf meinem Blog.
Mein Blog wurde jetzt aus 80 Ländern besucht. :)

Kommentare:

  1. 80 Länder :) Also mittlerweile ein weltweit beachteter Blog ;)

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es einfach schön, wie das im Lauf der Zeit gewachsen ist.
      Aber wer weiß, wie viele Proxy Server darunter sind.^^
      Dessen bin ich mir sehr bewusst. :D

      Löschen

Danke für den Kommentar! :)

...