Seifenblasen... 

Beschreibung


Eine Entdeckung der Möglichkeit zum Schreiben von "Zettelchen" für mich und andere
.....

"A blog a day keeps the blogger to stay." ^^ (Tamaro)

10.06.2014

Der Wochenbeginn und das Donnerwetter

Zum Wochenbeginn wurde es wie angekündigt und erwartet heute sehr heiß.
Aber der Himmel war eher grau bedeckt als sonnig.

Mittags zog bereits eine erste Front über uns hinweg, doch es regnete noch nicht.

            Mittagsfront...


Am Nachmittag wurden unter dem Dach 33,9°C erreicht.
Da tat das Gewitter am Abend ganz gut, um die Luft draußen abzukühlen.
Es zog eine mächtige Front mit Blitz und Donner und Hagel von Westen heran.

            Gewitterfront...


Aber der Hagel war nicht schlimm, und glücklicherweise blieben uns auch andere schlimme Unwettersituationen wie im Ruhrgebiet oder in Köln oder anderswo er­spart.

Einen der Blitze habe ich erwischen können.

            Potzblitz...


Die überwiegende Menge der Blitze gab es aber über den Wolken. Es war eher ein Hochgewitter.
Man konnte sie gar nicht sehen. Sie erleuchteten nur die Wolken von oben taghell und dann folgte das gewaltige Grummeln.
.....

Meine Fotos habe ich inzwischen alle umkopiert.
Der Rest von heute waren 33.600 Fotos mit ca. 50 GB Speicherplatz.
Dass diese Anzahl der Fotos weniger Platz belegt, erklärt sich daraus, dass das mei­ste davon Aufnahmen mit dem Timer waren, für die ich das Format 'Small' gewählt hatte.

Und das Notebook habe ich auch von einer Menge Daten entlastet. Ich habe dort wieder ca. 79 GB Speicherplatz gewonnen.
Diese Daten befinden sich jetzt auf der externen Festplatte, worauf vorher die Foto­daten gespeichert waren.

Die ganze Umspeicheraktion hat sich gelohnt, auch wenn das einige Tage in An­spruch nahm.
Alle drei Speichermedien sind jetzt wieder auf Zuwachs ausgelegt.

Blog-Zug ist wieder da, habe ich gerade gesehen.
Aber ob ich das Widget wieder aktiviere, weiß ich noch nicht...

Kommentare:

  1. wirklich unheimlich dieses Unwetter!! bei uns sind zwar heute Abend ganz dunkle Wolken vorbei gezogen und man hat auch das Gewitter gesehen und gehört, wir sind aber trocken geblieben :)
    liebe Grüße Sandi ♥
    sunny-blossom-photography.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war gestern auch sehr froh, dass wir davon verschont geblieben sind.
      Heute hat es bisher auch noch nichts bei uns gegeben.
      Hoffen wir mal, dass es so bleibt. :)

      Liebe Grüße, Tamaro :)

      Löschen

Danke für den Kommentar! :)

...