Seifenblasen... 

Beschreibung


Eine Entdeckung der Möglichkeit zum Schreiben von "Zettelchen" für mich und andere
.....

"A blog a day keeps the blogger to stay." ^^ (Tamaro)

31.10.2012

Dunkel, gefühlte Kälte und ein Betrügerli

Heute wurde es bereits am frühen Nachmittag so dunkel, dass ich das Licht an­ma­chen musste.

Eigentlich war es ja, von den Temperaturen aus gesehen, heute nicht so kalt wie gestern und vorgestern.

Und doch kam es mir heute extrem kalt vor.

Es mag daran liegen, dass es so eine 'gefühlte' Kälte war, weil wahrscheinlich die Luftfeuchtigkeit höher war.

            Gefühlte Kälte...


Ich hätte das gern überprüft und habe bei Linux auch nachgeschaut, wo ich mir so ein Programm installiert habe, was die Wetterdaten für unsere Gegend anzeigt.

Aber denkste,- ich denk, ich seh nicht richtig,- da zeigt das Programm immer noch die gleichen unveränderten Daten an, wie in der Nacht, als ich es installiert hatte. Und die Internetverbindung stand. Daran kann es nicht gelegen haben.

Ich glaube, das Programm ist ein kleines Betrügerli...? Jedenfalls denke ich das, bis es mir mal etwas anderes anzeigt.
.....

Die Installation von Ubuntu habe ich leider immer noch nicht hingekriegt.

Es gibt da so tausende Informationen, und ich habe so Ansätze erahnen können, wie das Dateisystem funktioniert.

Doch wenn ich das so wie bei den Beschreibungen gemacht habe, kam an mehreren Stellen immer ein Fehlermeldung oder ich wurde darauf hingewiesen, dass Windows möglicherweise danach nicht mehr gestartet werden könne.

Wenn man einen Computer neu einrichtet, mag dies alles problemlos funktionieren. Man probiert was aus, und notfalls macht man es eben noch einmal auf andere Wei­se, wenn es nicht hinhaut.

Doch bei einem bestehenden System mit vielen, vielen Daten, was auch funk­tions­fähig bleiben soll, ist eine richtige Installation gar nicht so einfach, scheint mir.

Aber ich habe irgendwo einen Hinweis gefunden, den ich beim PC noch ausprobieren werde. Aber nicht hier auf dem Notebook. Dort lasse ich für Testzwecke erst einmal die parallel zu Windows installierte Ubuntu-Version drauf.

Ich habe mir jedoch auf dem PC und auch auf dem Notebook die Hauptpartition schon mal etwas verkleinert.

Mal sehen...

Morgen ist erst einmal der Monatsabschluss angesagt.

Kommentare:

  1. man ist das ein tolles Bild :) schicke Aufnahme...sehr sehr schön :)
    schade das meine Kamera zu blöd für solche schönen Momente ist^^

    gruß schnee

    AntwortenLöschen
  2. Installier doch Ubuntu in einer virtuellen Maschine. Das funktioniert hervorragend mit der kostenlosen Virtual Box von Oracle...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. P.S. Das hab ich hier erfolgreich am Laufen und die Installation ist ein Kinderspiel...

      Löschen
    2. Danke, Martin, ich werde es versuchen.
      Und Oracle VM VirtualBox habe ich auch bereits auf meinem System.

      Löschen

Danke für den Kommentar! :)

...