Seifenblasen... 

Beschreibung


Eine Entdeckung der Möglichkeit zum Schreiben von "Zettelchen" für mich und andere
.....

"A blog a day keeps the blogger to stay." ^^ (Tamaro)

14.10.2012

Der SAM und die Falter

Der SAM war bei uns zum Teil verregnet.
Aber er fühlte sich an wie der SAM.
Ein bisschen Arbeiten, ein bisschen kreatives Herumüberlegen und ein bisschen so dies und das machen.

Zeitweise war das Wetter auch ganz schön, aber Himmelsaufahmen lohnten sich nicht.

Dafür fiel heute Abend mein Blick auf ein anderes Motiv.

            Falter...


              Wenn die Falter sterben

              Sie hungern nach Licht,
              sie hungern nach Wärme,
              sie hungern nach Leben.

              Wieder und wieder
              und auf und ab
              tanzen sie auf der Stelle.

              Die Verlockung ist groß,
              und sie sterben daran,
              denn das Ende ist tödlich.

              Und erschöpft vom Kreisen
              sinken sie ermattet zu Boden
              oder stürzen sich in die Flamme.

              Und wenn es zu spät ist,
              beginnt lautes Klagen,
              wenn die Falter sterben.

              ©Tamaro
.....

Wenn man bedenkt, dass alles Schlagen mit den Flügeln, was zu Beginn erst zum Flie­gen verhalf, am Ende für viele vergeblich ist, dann fragt man sich doch, ob es nicht etwas gibt, was auf einen anderen Weg führen könnte...

Kommentare:

  1. (ich mag diesen und den letzten Eintrag sehr)
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag, lieber Lichtbringer! :* <3
    Liebe Grüße, sternenkind ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebes Sternenkind! :)
      Und mein Sonntag war auch ganz schön.
      Ich hoffe, Deiner auch ein bisschen,- trotz allem...
      Liebe Grüße, Tamaro :* <3

      Löschen
  2. Das Gedicht ist total schön!! ♥
    Wie siehts denn beidir im Moment eig. mit der Musik aus?
    LG,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Anna! :)
      So richtig bin ich noch nicht wieder in die Musik hineingekommen. Aber Dein Lied ist nicht vergessen. :)
      Wo warst Du eigentlich?
      Liebe Grüße, Tamaro :)

      Löschen
    2. Ich war nicht wirklich weg.
      Nur etwas aus der Bloggerwelt durch Schule
      und ein paar persönliche Gedanken (:
      Jetzt hab ich mir der Bloggerwelt wieder angeschlossen und auch etwas an meinem Blog herumgebastelt (:
      Liebe Grüße, Anna

      Löschen

Danke für den Kommentar! :)

...