Seifenblasen... 

Beschreibung


Eine Entdeckung der Möglichkeit zum Schreiben von "Zettelchen" für mich und andere
.....

"A blog a day keeps the blogger to stay." ^^ (Tamaro)

07.07.2012

Tolle Bewölkung, ein Mast der Alien und das Sternenkind

Kann man ahnen, wo wir waren...?
Richtig,- in meiner Heimatstadt.^^

Es war ja heute den ganzen Tag lang eine unglaublich imposante Bewölkung.
Und manche von den Stimmungen habe ich eingefangen, aber viele auch nicht.

            Feine Schattierungen...


Diese unendlich feinen Schattierungen innerhalb des Licht- und Schattenspiels und des Farbenspiels kommen oft gar nicht so heraus.
Dann muss man diese Momente auch einfach so auf sich wirken lassen.

Aber immer wieder ergeben sich dann einfach Anblicke, die einen verlocken, und man versucht es trotzdem, sie festzuhalten.

            Verlockende Anblicke...


Und dann gibt es wieder Momente, die überwältigen einen einfach, weil von einer Sekunde auf die andere sich plötzlich etwas offenbart.

            Ein überwältigender Monent...


Auf der Rückfahrt gab es auch wieder Schauspiele noch und noch,- links und rechts und vorn und hinten.
Es war toll, so in den Abend hineingeleitet zu werden...

An einer Stelle gab es einen Punkt, wo man glaubte, die Alien seien gelandet und hätten eine Station errichtet.^^

            Ein Mast der Alien...


Es sah jedenfalls sehr mysteriös aus, wenn man sich so seine Geschichten dazu ausmalte. Und nur völlig pragmatisch veranlagte Naturen denken da an Handys und so einen prosaischen Kram.^^

Igitt, ein ´Sendemast´,- ich bin ein Romantiker und ein Teil in mir ist ständig auf der Suche nach der Blauen Blume.
Na gut, ein bisschen Pragmatiker bin ich auch... eben ein pragmatischer Romantiker.
Aber dieser pragmatische Romantiker sieht eben eine Station der Alien darin.

Oder bin ich eher ein Phantast?
Vielleicht bin ich auch ein phantastisch pragmatisch veranlagter Romantiker? Oder so...? Hm...
Jedenfalls mag ich Blümchen.^^

Und zuhause angekommen war es mit den Anblicken des Himmels noch nicht vorbei.

            Sonnenuntergang...


Denn da erst begann sich die Farbe des Sonnenuntergangs in das innere Bild dieses Abends einzubrennen...
.....

Ich kann die Eltern von Sternenkind in einem Punkt wirklich gut verstehen...
Und ich hoffe, dass alles gut verläuft.
Aber es ist und bleibt eine ziemlich schräge Nummer...
__________

Wort des heutigen Tages: "33 gnalideo"

(>>>´Day-o,- gnalide-e-e-o, daylight come and he wan' go home´<<<)

Kommentare:

  1. WOW wieder tolle Fotos!!!

    auf der suche nach der blauen blume??
    ist das ein sprichwort?

    AntwortenLöschen
  2. Das ist sooo AWWW, wenn man die Sonnenstrahlen sehen kann ♥

    Also, ich wäre fest davon überzeugt, dass das ein Sendemast ist.
    Jedoch denke/glaube ich, dass biomechanische Roboter die Welt von allen Seiten infiltriert haben und unser Handeln und Denken beeinflussen können und sich bestimmte Person aussuchen, die sie einem 'Stresstest' unterziehen, bis der- oder die-jenige sich selber 'zerfrisst' und dann in ein Gefängnis oder Arbeitslager von den Aliens gesteckt werden, in dem sie bis an ihr Lebensende kraftlos und ohne jede Hoffnung bleiben müssen.

    (Stell dir vor, so was habe ich mir in der Grundschule ausgedacht xD)

    AntwortenLöschen

Danke für den Kommentar! :)

...